Continentale
Hoffmann Metzgerei
Taxi Bischoff
Tatze und Pfötchen
Geschenke Galerie
Jakob Nestle
Schwientek Herbst 14
Sattlerei Schmautz
HF Auto
Reifen Krah
Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Der Versicherungsspezi
Heizungsbaumann

NEITERSEN – Horst Klein in der Ortsgemeinde Neitersen weiterhin Ortsbürgermeister

Veröffentlicht am 5. Oktober 2020 von wwa

NEITERSEN – Horst Klein in der Ortsgemeinde Neitersen weiterhin Ortsbürgermeister – Wahlbeteiligung unter 50 Prozent – Mirko Müller ist Ortsvorsteher des Ortsteiles Obernau. Sonntag, 04. Oktober wählten die Bürger/innen der neuen Ortsgemeinde Neitersen den neuen Ortsbürgermeister, den Ortsvorsteher für den Ortsteil Obernau und die Mitglieder des Ortsgemeinderates. Die Neuwahlen waren durch die Fusion von Neitersen und Obernau erforderlich.

Das amtliche Endergebnis der Direktwahlen der neuen Ortsgemeinde Neitersen:

Wahl des Ortsbürgermeisters, Kandidat Horst Klein: Im Stimmbezirk Neitersen gab es 641 Wahlberechtigte. 301 Personen stimmten ab. (46,96 %). Ungültige Stimmen: 1; Gültige Stimmen: 300; Ja-Stimmen: 257 (85,67 %); Nein-Stimmen: 43 (14,33 %)

Im Stimmbezirk Obernau gab es 179 Wahlberechtigte: 89 Personen wählten. (Wahlbeteiligung 49,72 %); Ungültige Stimmen: 0; Gültige Stimmen: 89; Ja-Stimmen: 74 (83,15 %); Nein-Stimmen: 15 (16,85 %).

Gesamtergebnis: 820 Wahlberechtigte: 390 Personen gingen zur Wahl. (Wahlbeteiligung 47,56 %); Ungültige Stimmen: 1; Gültige Stimmen: 389; Ja-Stimmen: 331 (85,09 %); Nein-Stimmen: 58 (14,91 %). Damit ist Horst Klein zum Ortsbürgermeister der neuen Ortsgemeinde Neitersen gewählt.

Wahl des Ortsvorstehers des Ortsbezirks Obernau, Kandidat Mirko Müller. Wahlberechtigt waren 179 Wählerinnen und Wähler: 87 stimmten ab. (Wahlbeteiligung 48,60 %); Ungültige Stimmen: 0; Gültige Stimmen: 87; Ja-Stimmen: 74 (85,06 %); Nein-Stimmen: 13 (14,94 %). Damit ist Mirko Müller zum Ortsvorsteher des Ortsbezirks Obernau der neuen Ortsgemeinde Neitersen gewählt. Fotos: OG Neitersen