Schwientek Herbst 14
Wespen Lichtenthäler
Taxi Bischoff
Tatze und Pfötchen
Sattlerei Schmautz
Friseur K1
Geschenke Galerie
Reifen Krah
Der Versicherungsspezi
Heizungsbaumann
Jakob Nestle
Hoffmann Metzgerei
HF Auto
Continentale

GEBHARDSHAIN – Verkehrsunfall auf der L 278 – vier Personen verletzt

Veröffentlicht am 14. September 2020 von wwa

GEBHARDSHAIN – Verkehrsunfall auf der L 278 – vier Personen verletzt – Am Sonntagabend, 13. September 2020, gegen 19:05 Uhr, befuhr als Verkäufer bei einer Probefahrt ein 25jähriger Fahrzeugführer mit seinem Seat Leon Cupra, die L 278 aus Oberhombach kommend in Fahrtrichtung Gebhardshain. Beim Kurvenausgang einer Rechtskurve geriet er nach rechts auf den Schotterstreifen und prallte dort gegen den vorschriftsmäßig geparkten Seat Leon eines 43jährigen Fahrzeughalters. Die drei im Fahrzeug befindlichen Kaufinteressenten im Alter von 19 und 20 Jahren und der Fahrzeugführer des 310 PS starken Seat klagten über Rückenschmerzen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, die Schadenshöhe schätzt die Polizei auf circa 14.500 Euro. Die Feuerwehr sperrte die Straße und band ausgetretenen Kraftstoff aus dem Pkw des 25jährigen. Quelle: Polizei – Foto: FFW Steinebach