Der Versicherungsspezi
Geschenke Galerie
HF Auto
Jakob Nestle
Schwientek Herbst 14
Friseur K1
Taxi Bischoff
Reifen Krah
Hoffmann Metzgerei
Heizungsbaumann
Continentale
Sattlerei Schmautz
Wespen Lichtenthäler
Tatze und Pfötchen

NEUWIED – Kuratorin Gisela Götz führt durch die Paradies-Ausstellung

Veröffentlicht am 22. September 2020 von wwa

NEUWIED – Kuratorin Gisela Götz führt durch die Paradies-Ausstellung – Das Paradies: Um nichts Geringeres geht es in der aktuellen Ausstellung der StadtGalerie in der ehemaligen Mennonitenkirche aus dem Jahr 1768. Zahlreiche zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler setzen sich darin mit dem Garten Eden auseinander. Neben poetischen und verzaubernden Arbeiten werden noch bis zum 11. Oktober mahnende und aufrüttelnde Gemälde und Fotografien gezeigt. Spannende Hintergründe und wertvolle Informationen zu den einzelnen Kunstwerken vermittelt Interessierten am Sonntag, 4. Oktober, 14.30 Uhr, Kuratorin Gisela Götz bei einer speziellen Führung.

Die Teilnehmerzahl ist coronabedingt auf zehn Personen beschränkt, der Eintritt beträgt 8 Euro. Anmeldungen nimmt Benita Roos per E-Mail entgegen: benita.roos@neuwied.de. Die Galerie (Internet: www.neuwied.de/galerie.html) ist mittwochs bis freitags von 14 bis 18 Uhr, samstags, sonntags und feiertags von 12 bis 18 Uhr geöffnet.