Continentale
Tatze und Pfötchen
Wespen Lichtenthäler
Friseur K1
HF Auto
Geschenke Galerie
Sattlerei Schmautz
Schwientek Herbst 14
Jakob Nestle
Reifen Krah
Taxi Bischoff
Heizungsbaumann
Hoffmann Metzgerei
Der Versicherungsspezi

LINZ – Sommerlicher Nachmittag in der Senioren-Residenz Sankt Antonius

Veröffentlicht am 11. September 2020 von wwa

LINZ – Sommerlicher Nachmittag in der Senioren-Residenz Sankt Antonius – In Corona-Zeiten ist alles anders! Aus diesem Grund musste leider das traditionelle Sommerfest in der Senioren-Residenz Sankt Antonius abgesagt werden. Dieses große Fest findet bislang in jedem Jahr im August statt. Eine Veranstaltung, die immer unter ein Motto gestellt wird und zusammen mit Angehörigen und Freunden der Residenz eine tolle Abwechslung ist.

Zusammen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern hat sich der Betreuungsdienst der Residenz überlegt, wie es doch noch möglich ist, zumindest ein kleines Fest zu veranstalten. So ist die Idee für einen musikalischen Nachmittag entstanden. Um die nötigen Sicherheitsabstände gewährleisten zu können musste die Teilnehmerzahl auf die Bewohnerinnen und Bewohner begrenzt werden. Die Angehörigen konnten daher an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen. Sie zeigten jedoch großes Verständnis für diese Entscheidung.

Der zunächst festgelegte Termin musste dann auch nochmal verschoben werden, da die vorherrschende sommerliche Hitze einen Strich durch die Rechnung gemacht hat. Aber im zweiten Anlauf hat es geklappt.

Schnell füllte sich der Innenhof der Senioren-Residenz mit den Bewohner/innen und Mietern. Der Betreuungsdienst hatte die Veranstaltung so organsiert, dass die Bewohner eines jeden Wohnbereichs zusammen kamen. Damit war es möglich die erforderlichen Hygienemaßnahmen umzusetzen.

Karl Heinz Weissenfeld, ein Mitarbeiter des Betreuungsdienst, begrüßte alle Bewohner/innen und Mieter, und wünschte allen einen tollen Nachmittag. Musikalisch wurde die Veranstaltung von Friedl Fox begleitet, dessen reichhaltiges Repertoire sogleich für eine tolle Stimmung unter den Gästen sorgte. Bei Schlagern, kölschen und rheinischen Liedern wurde geschunkelt, mitgesungen und getanzt. Es war ein toller Nachmittag. Die Küche hat für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Nach Kaffee und frischem Pflaumenkuchen mit Sahne wurde zum Ende des Nachmittags noch gegrillt.