Tatze und Pfötchen
Jakob Nestle
Taxi Bischoff
Geschenke Galerie
Heizungsbaumann
Reifen Krah
Der Versicherungsspezi
Continentale
HF Auto
Hoffmann Metzgerei
Wespen Lichtenthäler
Schwientek Herbst 14
Friseur K1
Sattlerei Schmautz

NEUWIED – GenerationenKino: Seit fünf Jahren Filme für Jung und Alt

Veröffentlicht am 11. September 2020 von wwa

NEUWIED – GenerationenKino: Seit fünf Jahren Filme für Jung und Alt – Vor fünf Jahren realisierten der Seniorenbeirat der Stadt Neuwied und der Filmtheaterbetrieb Weiler die Idee vom Generationenkino und schufen damit eine neue Filmreihe. Sie läuft bis heute sehr erfolgreich, gerade weil sie Altersgrenzen überwindet und dafür sorgt, dass die verschiedenen Generationen gemeinsame Erlebnisse teilen können. „Honig im Kopf“ war im September 2015 der erste Film, den das GenerationenKino zeigte, fünf Jahre später stand „Enkel für Anfänger“ auf dem Programm. Und erneut war der Besucherzuspruch groß. Beigeordneter Ralf Seemann nutzte das kleine Jubiläum, um den Initiatoren zu danken. „Ihr Engagement fördert das Verständnis füreinander“, hob Seemann hervor. Den nächsten Film zeigt das GenerationenKino am Dienstag, 6. Oktober, „Die schönste Zeit unseres Lebens“, eine Komödie mit ernstem Hintergrund.

Foto: (v.l.): Kino-Geschäftsführerin Sabine Weiler, die städtische Seniorenbeauftragte Sandra Mette, Beigeordneter Ralf Seemann, Waltraud Becker, Beisitzerin im Seniorenbeirat und GenerationenKino-Initiatorin der ersten Stunde, Seniorenbeiratsvorsitzender Werner Hammes und Ingrid Ely-Herbst, Beisitzerin im Seniorenbeirat.