Heizungsbaumann
Jakob Nestle
Hoffmann Metzgerei
Sattlerei Schmautz
Geschenke Galerie
Reifen Krah
Schwientek Herbst 14
Taxi Bischoff
Continentale
HF Auto
Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Tatze und Pfötchen
Der Versicherungsspezi

NEUWIED – Tag des offenen Denkmals: Alter Friedhof im Fokus

Veröffentlicht am 2. September 2020 von wwa

NEUWIED – Tag des offenen Denkmals: Alter Friedhof im Fokus – Die Tourist Info der Stadt Neuwied bietet für den Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 13. September, zwei kostenfreie Führungen auf dem Alten Friedhof, Julius-Remy-Straße, an. Der wurde 1783 als erster städtischer und die Konfessionen übergreifender Friedhof eröffnet. Bei der ersten Führung, die am 13. September, um 10 Uhr beginnt, stehen das Friedhofsgärtnerhäuschen und die Aussegnungshalle im Mittelpunkt des Interesses. Dort finden sich mittlerweile viele Porträts bekannter Neuwieder, die ihre letzte Ruhestätte auf dem Gelände an der Julius-Remy-Straße gefunden haben. Treffpunkt ist die Aussegnungshalle. Zur zweiten Führung treffen sich Interessierte um 14 Uhr am Friedhofseingang.  Im Fokus sind dann die vielen historisch wertvollen Denkmäler aus unterschiedlichen Epochen. Sie ermöglichen eine einzigartige Reise durch die Zeit.

Eine Anmeldung ist bis drei Tage vor dem angeführten Termin zwingend erforderlich, und die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Weitere Informationen, auch zu individuellen Führungen, gibt es bei der Tourist-Information der Stadt Neuwied, Telefon 02631 802 5555; E-Mail tourist-information@neuwied.de. Ein Überblick über alle angebotenen Führungen steht im Internet unter www.neuwied.de/stadtfuehrungen.html