Schwientek Herbst 14
Taxi Bischoff
Geschenke Galerie
Wespen Lichtenthäler
Jakob Nestle
Reifen Krah
Tatze und Pfötchen
Hoffmann Metzgerei
Sattlerei Schmautz
HF Auto
Friseur K1
Continentale
Der Versicherungsspezi
Heizungsbaumann

NEUWIED – GenerationenKino: Vorhang auf für die nächste Runde

Veröffentlicht am 29. August 2020 von wwa

NEUWIED – GenerationenKino: Vorhang auf für die nächste Runde – Start mit „Enkel für Anfänger“ am 8. September – Nach einer Pause geht das beliebte „GenerationenKino“ – eine Kooperation des Seniorenbeirats der Stadt Neuwied und dem Kino Neuwied – in eine neue Runde. Am Dienstag, 8. September, zeigt die „Filmreihe mit Herz“ im Metropol-Kino die aktuelle deutsche Komödie „Enkel für Anfänger“, die die Filmstars Heiner Lauterbach, Maren Kroymann und Barbara Sukowa vereint.

Zum Inhalt: Nachwuchs und Enkelkinder waren für Gerhard und Karin nie ein Thema. Doch der Seniorenalltag gestaltet sich zunehmend trist. Ihre gemeinsame Freundin Philippa, die bereits die kleine Leonie betreut, überredet beide, neue Herausforderungen zu suchen – als Leihoma und -opa. Es dauert nicht lange, bis sich Gerhard und Karin mit tobenden Kindern, übervorsichtigen Helikoptereltern und freiheitsliebenden Single-Müttern auseinandersetzen müssen.

Der Film dauert 104 Minuten und ist frei ab sechs Jahren. Der Eintritt kostet inklusive Kaffee und Kuchen 10 Euro. Der Einlass erfolgt um 15 Uhr, damit noch genügend Zeit für den Verzehr ist. Aufgrund der Corona-Verordnung findet die Bewirtung ausschließlich am Platz statt. Die Filmvorführung beginnt um 16 Uhr. Karten gibt es nur im Vorverkauf – und zwar online unter www.kinoneuwied.de oder zu den Kassenöffnungszeiten im Metropol oder in der Schauburg.

Am 6. Oktober präsentiert das GenerationenKino den französischen Film „Die schönste Zeit unseres Lebens“.