Der Versicherungsspezi
Hoffmann Metzgerei
Reifen Krah
Friseur K1
Tatze und Pfötchen
Jakob Nestle
Continentale
Taxi Bischoff
Heizungsbaumann
Sattlerei Schmautz
Schwientek Herbst 14
Wespen Lichtenthäler
Geschenke Galerie
HF Auto

ALTENKIRCHEN – Lichtraum trifft auf Jazz – Unter dem SternenZelt in Altenkirchen

Veröffentlicht am 14. August 2020 von wwa

ALTENKIRCHEN – Lichtraum trifft auf Jazz – Unter dem SternenZelt in Altenkirchen – Großbildprojektionen mit Live-Musik vom Rick Coleman Trio – deKompresso flutet Architektur und Urbane Landschaften mit Farben, Mustern und Texturen aus Licht. Die Stadt wird zur Leinwand, die in Licht getauchten Gebäude lösen sich in Strukturen und Farben auf. Die gewohnte Umgebung wird zum Gesamtkunstwerk.
deKompresso ist ein Teil vom WiKuKu, Zentrum für Wind, Kunst und Kultur im Westerwald.
Tom Jeckel und kisa. Kirsten Sauer arbeiten mit analogen Großbildprojektionen aus gemalten Dias von 18 x 18 cm, die Miniaturen werden zu überdimensionalen Lichtbildern.

Begleitet werden die Großbildprojektionen vom Jazztrio Rick Coleman.
Der New Yorker Rick Coleman fasziniert das Publikum auf der ganzen Welt mit seiner einzigartigen Art des Klavierspiels und seinem Gesang. Rick berührt die Zuhörer mit seiner souligen Stimme, während seine klassische Klavierausbildung ihm das technische Fachwissen verlieh, alle musikalischen Stilrichtungen zu spielen.
Myron Miller ist die perfekte Ergänzung zu Rick Colemans Klavier und Stimme. Seine melodiöse Spielweise verbindet sich mit seiner technischen Brillanz, die er sich in jahrelangem Studium von Jazz und klassischer Musik angeeignet hat.
In der Gruppe singt Caroline Mhlanga, die im letzten Jahrzehnt das Publikum bei zahlreichen renommierten internationalen Soul-, Jazz- und Bluesfestivals und Konzerten eroberte.
Caroline’s Eleganz, Myron’s Brillianz und Rick’s Vielfältigkeit bilden das Rick Coleman Trio, eine unschlagbare Combo.

Freitag 21. August 2020, Beginn: 20 Uhr; Einlass: 18:30 Uhr; Ort: SternenZelt, Open-Air auf dem Schlossplatz in Altenkirchen; Eintritt: VVK 15€. Tickets und Infos unter www.spiegelzelt-altenkirchen-westerwald.de und im Kulturbüro in der Marktstraße in Altenkirchen, Tel.: 02681 7118