Schwientek Herbst 14
Taxi Bischoff
Hoffmann Metzgerei
Sattlerei Schmautz
HF Auto
Continentale
Jakob Nestle
Tatze und Pfötchen
Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Der Versicherungsspezi
Reifen Krah
Heizungsbaumann
Geschenke Galerie

ALTENKIRCHEN – Neuer Kurs im Haus Felsenkeller

Veröffentlicht am 31. Juli 2020 von wwa

ALTENKIRCHEN – Neuer Kurs im Haus Felsenkeller: Autogenes Training wird ab dem 20. August, donnerstags an acht Terminen von 17:30 bis 18:30 Uhr, gelehrt und gelernt.

Autogenes Training ist eine Selbsterfahrungstechnik, deren Ziel es ist, durch systemisches Üben in kürzester Zeit Körper und Geist zu entspannen. Die Hinwendung zum körperlichen Geschehen führt zu einer Konzentration, welche ein wesentlicher Aspekt für tiefe Entspannung ist. Bei Schlaf- und Konzentrationsschwierigkeiten oder verschiedensten Beschwerden ohne konkrete organische Ursache, kann das autogene Training helfen, ein neues Gleichgewicht zu finden. Das Leben mit seinen täglichen Herausforderungen lässt sich so leichter und gelassener bewältigen. Basierend auf den drei Grundpfeilern Verarmung von Außenreizen, Monotonie und Hinwendung zum körperlichen Geschehen und den sechs Übungseinheiten SCHWERE – WÄRME – ATEM – HERZ – BAUCH – STIRN, ist das autogene Training eine bewährte Methode, um schnell und effektiv im Alltag zu entspannen. Wer Lust und Bereitschaft mitbringt, sich auf neue Erfahrung mit sich selbst einzulassen, ist zur Teilnahme an diesem Kurs herzlich eingeladen. Die Kursgebühr beträgt 70,00 €. Information und Anmeldung im Haus Felsenkeller: Telefon: 02681 986412 oder unter www.haus-felsenkeller.de.