HF Auto
Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Hoffmann Metzgerei
Continentale
Schwientek Herbst 14
Taxi Bischoff
Sattlerei Schmautz
Geschenke Galerie
Tatze und Pfötchen
Jakob Nestle
Heizungsbaumann
Reifen Krah
Der Versicherungsspezi

HAMM (Sieg) Heimatfreunde im Hamm Land – Heimatmuseum wieder offen

Veröffentlicht am 29. Juli 2020 von wwa

HAMM (Sieg) Heimatfreunde im Hamm Land – Heimatmuseum wieder offen – Durch den Heimatfreund, Frank Eckenbach aus Haderschen haben die Heimatfreunde im Hammer Land e. V. ein weiteres Großgerät für die Museumsscheune bekommen. Es handelt sich um einen großen Kartoffelroder für die Traktorenbespannung. Eine Art Pflugschar hebt die Kartoffel aus dem Acker und ein Eisenrad mit kräftigen Eisenzinken wirft die Kartoffel zur Seite. Man braucht nur hinterher zugehen und die Kartoffeln auflesen. Gegen das Ernten mit dem Karst, eine zweizinkige Hacke, oder mit dem „kuhbespannten Hoch“ war das ein großer Fortschritt für die Landwirtschaft.

Ab dem 3. Freitag im August am 21. August sowie am 18. September und am 16. Oktober ist das Haus der Heimatfreunde sowie die Museumsscheune unter Corona-Schutzmaßnahmen von 15,00 bis 17,00 Uhr zu besichtigen. Wer in die Museumsscheune möchte, meldet sich bitte im Haus der Heimatfreunde.

Nach Voranmeldung bei Klaus Schumacher Rufnummer: 01602004869 können weitere Termine vereinbart werden. Der Besuch ist kostenlos. (dibo) Foto: Heimatfreunde Hamm