Wespen Lichtenthäler
Sattlerei Schmautz
Taxi Bischoff
Schwientek Herbst 14
Jakob Nestle
Der Versicherungsspezi
Tatze und Pfötchen
Heizungsbaumann
Hoffmann Metzgerei
Geschenke Galerie
Reifen Krah
Continentale
HF Auto
Friseur K1

KATZWINKEL – Borkenkäferfalle entwendet

Veröffentlicht am 20. Juli 2020 von wwa

KATZWINKEL – Borkenkäferfalle entwendet – Kunibert Buchen wohnt im Weiler Diedenberg an der L 279 zwischen Katzwinkel und Friesenhagen. Ende Juni machte der Waldbesitzer eine unangenehme Entdeckung. Eine seiner Borkenkäferfallen war entwendet worden. Es stand nur noch die Haltestange zwischen den Fichten. Und auf einem der Bäume, direkt neben den Fallenstandort, war mit roter Sprühfarbe „alles tot“ angebracht. Ob ein Zusammenhang zwischen dem Diebstahl und der auffälligen Beschriftung besteht, kann nur vermutet werden.

Borkenkäferfallen, die jetzt wieder öfter auftauchen, sind offenbar sehr effektiv. Kunibert Buchen öffnet den Auffangbehälter unter einer seiner noch vor Ort befindlichen Fallen. Sie ist bis gut zur Hälfte mit den Waldschädlingen gefüllt. „Dabei wird nur ein Lockstoff eingesetzt, der die Käfer unwiderstehlich anzieht und außer Gefecht setzt“, betont der Waldbesitzer.

Irgendein Gift sei nicht im Spiel. Wenn der Wert einer Borkenkäferfalle auch nicht die Welt sei, sagt er noch, Grund zum sich Ärgern sei die Sache allemal. Und die Tiere könnten sich jetzt noch besser ausbreiten.