Wespen Lichtenthäler
Tatze und Pfötchen
Jakob Nestle
Heizungsbaumann
Taxi Bischoff
Continentale
Sattlerei Schmautz
Friseur K1
Der Versicherungsspezi
Schwientek Herbst 14
Reifen Krah
HF Auto
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei

KREIS ALTENKIRCHEN – Kreistag berät im Forum des Westerwald-Gymnasiums

Veröffentlicht am 28. Juni 2020 von wwa

KREIS ALTENKIRCHEN – Kreistag berät im Forum des Westerwald-Gymnasiums – Am Montag, 29. Juni, tagt der Altenkirchener Kreistag. Um die pandemiebedingten Abstands- und Hygieneregeln einhalten zu können, findet die Sitzung nicht im Kreishaus, sondern im Forum des Westerwald-Gymnasiums (Glockenspitze) statt. Beginn ist um 16 Uhr. Neben der Verpflichtung eines neuen Kreistagsmitglieds – bei der Fraktion „Die Linke“ rückt Julia Wolter für den ausgeschiedenen Dr. Dominik Düber nach – und Nachwahlen zu Ausschüssen stehen der Jahresabschluss 2019 des Abfallwirtschaftsbetriebes (AWB) sowie einige Satzungs- und Vertragsänderungen auf der Tagesordnung, die in den zuständigen Ausschüssen vorberaten wurden. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Themen gibt es im Rats- und Bürgerinformationssystem über die Webseite der Kreisverwaltung (www.kreis-ak.de).
Die pandemiebedingten Sicherheitsvorkehrungen sehen vor, dass zwischen den Sitzungsteilnehmern ein Abstand von mindestens 1,50 Meter einzuhalten ist. Von den Teilnehmern wird erwartet, dass ein Mund-Nasen-Schutz getragen wird. Das kann eine so genannte Alltagsmaske sein oder aber ein Halstuch oder Schal. Für interessierte Zuhörer aus der Bevölkerung gibt es ausgewiesene Plätze.