Continentale
Schwientek Herbst 14
Geschenke Galerie
Jakob Nestle
Friseur K1
Hoffmann Metzgerei
Tatze und Pfötchen
Taxi Bischoff
Reifen Krah
Sattlerei Schmautz
Heizungsbaumann
HF Auto
Der Versicherungsspezi
Wespen Lichtenthäler

HAMM (Sieg) Nächste Runde im Kultur- und Genusssommer

Veröffentlicht am 17. Juni 2020 von wwa

HAMM (Sieg) Nächste Runde im Kultur- und Genusssommer – Vom 19. bis 21. Juni bieten die Gastronomen in der Verbandsgemeinde Hamm die „Hämmscher Wildtage“ – Wildkräutersalat mit Bio-Ziegenkäse, gebratene Rehleber mit Apfelspalten und Preiselbeeren, danach eine Brennessel- und Wildkräuter Crème brûlée… Appetit bekommen? Das ist ein Auszug aus der Speisekarte vom Romantikhotel Alte Vogtei in Hamm (Sieg) und ein Beitrag zum Kultur- und Genusssommer in der Verbandsgemeinde Hamm.

„Hämmscher Wildtage“ heißt das Motto vom 19. bis 21. Juni. Die Gastwirte der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) laden im Rahmen der Aktion ein zum genussvollen Verzehr ihrer hausgemachten Speisen aus überwiegend saisonalen und regionalen Produkte. Wie das Motto es erahnen lässt, wird „Wildes“ serviert, denn Wild ist nicht nur im Herbst ein Genuss.

Spannend wird dieses Wochenende auch für die Kinder, denn die Rollende Waldschule kommt. Die Klosterwiese in Marienthal und der angrenzende Wald werden zum Lern- und Spaßort. Die Kinder können mit vielen Aktionen den Wald erkunden und die heimische Tierwelt bestaunen. Eine Belohnung fürs Mitmachen gibt es vom Klosterwirt obendrauf.

Der Stundenplan der Rollenden Waldschule: Freitag, 19. Juni, von 16 bis 18 Uhr und Sonntag, 21. Juni, von 11 bis 16 Uhr. Außerdem ertönen am Sonntag ab 13 Uhr in Marienthal die Klänge der Jagdhorngruppe des Hegerings Hamm.

Am Wochenende 26. bis 28. Juni soll in der Verbandsgemeinde ein „Fischerfest“ gefeiert werden. Auch hier geht es wieder darum, der Bevölkerung Lust auf kulinarische Genüsse und ein bisschen Unterhaltung zu machen. Die Gastronomen freuen sich auf viele Gäste, die wegen der einschlägigen Vorschriften gebeten werden, sich vorab anzumelden.

Teilnehmer sind, wie an diesem Wochenende, die Klostergastronomie Marienthal, das Hotel Auermühle und das Romantikhotel „Alte Vogtei“ in Hamm.

Foto: Die Jagdhornbläser des Hegerings Hamm werden am Sonntag aufspielen – natürlich anders als auf dem Archivfoto mit gebotenem Abstand.