Friseur K1
Tatze und Pfötchen
Sattlerei Schmautz
Geschenke Galerie
Jakob Nestle
Taxi Bischoff
Wespen Lichtenthäler
Schwientek Herbst 14
Heizungsbaumann
HF Auto
Der Versicherungsspezi
Hoffmann Metzgerei
Reifen Krah
Continentale

WISSEN – Wisserland.de hat sich in der Krise bewährt

Veröffentlicht am 10. Juni 2020 von wwa

WISSEN – Wisserland.de hat sich in der Krise bewährt – Die noch junge Homepage Wisserland.de, welche ehrenamtliche Paten für die jeweiligen Einträge hat, erfreut sich wachsender Beliebtheit. Das LEADER-geförderte Projekt führt die Menü-Punkte „Einkaufen, Gastronomie, Unterkünfte, Gewerbe, Freizeit, Veranstaltungen und Service“ zusammen und soll für Einheimische und Gäste möglichst umfassende Infos bieten. Seit Beginn der Corona-Krise wurden hier z. B. kurzfristig die Liefer-Services veröffentlicht.

Mit den Corona-bedingten Einschränkungen gab es ein Informations-Bedürfnis für alle Bürger/innen, welche Geschäfte und welche Gastronomie wann geöffnet haben und wer ggf. Lieferdienste anbietet. Hier zeigte sich schnell der Vorteil der neuen Internet-Seite Wisserland.de. Zügig und flexibel war es dank der ehrenamtlichen Paten und der heimischen Firma Marc Nilius (Administrator) möglich, die geänderten Öffnungszeiten und die Services der zahlreichen Läden, Firmen und Gastronomie zu erfassen. Daneben wurde es auch nötig, den Wegfall bzw. die Verschiebung von Veranstaltungen z. B. im kulturWERKwissen auf Wisserland.de zu veröffentlichen.

Weitere Punkte wurden aktueller denn je, beispielsweise das Einkaufen bei regionalen Direktvermarktern und auf dem Bauernhof. Vielen Menschen hat die Corona-Krise vor Augen geführt, dass regionales Handeln und Denken wichtig und sinnvoll ist. Dazu kann auch die Homepage Wisserland.de einen Beitrag leisten, denn hier werden nach und nach ehrenamtlich die entsprechenden Anbieter erfasst.

Die Verbandsgemeinde Wissen verfügt über viele Einzelhandelsgeschäfte, Gastronomie und Unterkünfte und hat einen hohen Freizeitwert sowie zahlreiche Veranstaltungen. All diese Informationen, die sowohl für Einheimische als auch für Besucher interessant sind, waren bisher nicht zentral an einer Stelle im Internet zu finden. Es fehlte dabei eine klare Struktur und Übersichtlichkeit.

Auch gab es bis zuletzt einige Betriebe, welche noch nicht im Internet zu finden waren – z. B. der „kleine Laden um die Ecke“. Die Plattform Wisserland.de soll – kurz gesagt – die genannten Punkte vereinen und zahlreiche Informationen für Jedermann bieten. Dies natürlich optimiert für den Zugriff mit mobilen Endgeräten (Smartphone, Tablet). Das Portal integriert die bislang bekannten lokalen Informationssysteme und Plattformen und soll in Zukunft der zentrale Einstieg für Neubürger und Besucher sein.

Die Erfassung und Kontrolle der Inhalte erfolgt durch ehrenamtliche Paten gemeinsam mit den jeweiligen Anbietern. Die Paten sind unter www.wisserland.de, Bereiche „Über Wisserland.de“ und „Mitmachen“ zu finden. Das Angebot Wisserland.de wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms EULLE unter Beteiligung der Europäischen Union und des Landes Rheinland-Pfalz, vertreten durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, unterstützt. (stej)