Tatze und Pfötchen
Heizungsbaumann
Taxi Bischoff
Hoffmann Metzgerei
Reifen Krah
Geschenke Galerie
Schwientek Herbst 14
Der Versicherungsspezi
Sattlerei Schmautz
Continentale
Friseur K1
Jakob Nestle
Wespen Lichtenthäler
HF Auto

CORONA – KREIS ALTENKIRCHEN – Informationen der Kreisverwaltung Altenkirchen zur Corona-Pandemie

Veröffentlicht am 21. Mai 2020 von wwa

CORONA – KREIS ALTENKIRCHEN – Informationen der Kreisverwaltung Altenkirchen zur Corona-Pandemie – Corona-Pandemie: Weiterhin keine neuen Infektionen nachgewiesen (21.05.) – Keine Neu-Infektionen am Feiertag Christi Himmelfahrt: Mit Stand von Donnerstagmittag (21. Mai, 12 Uhr) liegt die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen wie an den beiden Vortagen unverändert bei 162. Seit Mittwochmittag sind beim Gesundheitsamt nur negative Labor-Rückmeldungen eingegangen. In den letzten Tagen waren Tests im Zusammenhang mit nachgewiesenen Infektionen im Umfeld der Alsdorfer Grundschule und der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen durchgeführt und Quarantäne-Maßnahmen ausgesprochen worden. Von den seit Mitte März 162 positiv Getesteten sind 141 Personen geheilt, das sind 87 Prozent.
Die aktuellen Zahlen für den Kreis Altenkirchen im Überblick (Stand: 21. Mai, 12 Uhr):
Zahl der seit Mitte März insgesamt Infizierten: 162
Steigerung zum Vortag: +/- 0
Geheilte: 141/87 Prozent
Verstorbene: 11
Stationär behandelte Patienten: 1 (plus eine aus Italien stammende Patientin)
Infektionen nach Verbandsgemeinden:
Altenkirchen-Flammersfeld: 18
Betzdorf-Gebhardshain: 76
Daaden-Herdorf: 23
Hamm: 1
Kirchen: 32
Wissen: 12