Jakob Nestle
Continentale
Heizungsbaumann
Wespen Lichtenthäler
Der Versicherungsspezi
Hoffmann Metzgerei
Sattlerei Schmautz
Friseur K1
Geschenke Galerie
Schwientek Herbst 14
Tatze und Pfötchen
Reifen Krah
HF Auto
Taxi Bischoff

CORONA – KREIS ALTENKIRCHEN – Informationen der Kreisverwaltung Altenkirchen zum Corona-Virus

Veröffentlicht am 20. Mai 2020 von wwa

CORONA – KREIS ALTENKIRCHEN – Informationen der Kreisverwaltung Altenkirchen zum Corona-Virus – Corona-Pandemie: Keine neuen Infektionen am Mittwoch gemeldetWeitere Testergebnisse stehen aus – Die Zahl der positiv auf Covid-19 getesteten Personen im Kreis Altenkirchen liegt am Mittwochmittag (20. Mai, 12 Uhr) wie am Vortag bei 162. Davon sind 141 geheilt. Aktuell wartet man beim Kreisgesundheitsamt auf die Ergebnisse weiterer Tests im Zusammenhang mit den in den letzten Tagen nachgewiesenen Infektionen im Umfeld der Alsdorfer Grundschule und der Verbandsgemeindeverwaltung Wissen.
An der Grundschule waren neben einer Lehrerin zwischenzeitlich drei Kinder positiv getestet worden, bei deren Familien am Dienstag Abstriche genommen wurden. Außerdem gab es im familiären Umfeld der Lehrerin einen positiven Fall im Wissener Rathaus. Hier sind am Mittwoch über 30 Frauen und Männer getestet worden. Die getesteten Personen stehen unter Quarantäne, die Verwaltung ist für den Publikumsverkehr geschlossen.
Die aktuellen Zahlen für den Kreis Altenkirchen im Überblick: (Stand: 20. Mai, 12 Uhr):
Zahl der seit Mitte März insgesamt Infizierten: 162; Steigerung zum Vortag: +/- 0; Geheilte: 141; Verstorbene: 11; Stationär behandelte Patienten: 1 (plus eine aus Italien stammende Patientin).
Infektionen nach Verbandsgemeinden:
Altenkirchen-Flammersfeld: 18
Betzdorf-Gebhardshain: 76
Daaden-Herdorf: 23
Hamm: 1
Kirchen: 32
Wissen: 12