Hoffmann Metzgerei
Tatze und Pfötchen
Schwientek Herbst 14
Sattlerei Schmautz
Taxi Bischoff
Wespen Lichtenthäler
Friseur K1
Jakob Nestle
Reifen Krah
Geschenke Galerie
Der Versicherungsspezi
Continentale
Heizungsbaumann
HF Auto

GRÜNEBACH – Schwerer Verkehrsunfall auf der L 284 bei Grünebach

Veröffentlicht am 19. Mai 2020 von wwa

GRÜNEBACH – Schwerer Verkehrsunfall auf der L 284 bei Grünebach – drei Personen schwer, eine leicht verletzt – Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag, 19. Mai 2020, bei Grünebach wurden drei Personen schwer und eine Person leicht verletzt. Bei einer hochschwangeren 31jährigen Frau bestand nach Angaben des Notarztes Lebensgefahr. Eine 54jährige Frau hatte mit einem Pkw die Landesstraße 284 aus Richtung Grünebach kommend in Richtung Herdorf befahren. Ausgangs einer Rechtskurve kam sie aus ungeklärter Ursache nach links von ihrer Fahrbahn ab und kollidierte, nach der Spurenlage, ohne gebremst zu haben, frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 29jährigen Mannes. In diesem Pkw befand sich eine hochschwangere Frau und ihr vierjähriger Sohn. Die Frau wurde lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Das vierjährige Kind wurde ebenfalls schwer verletzt. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die 54jährige Frau und Unfallverursacherin erlitt ebenfalls schwere Verletzungen. Die Landstraße 284 musste für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt werden. Eine örtliche Umleitung erfolgte. Quelle: Polizei