Reifen Krah
HF Auto
Heizungsbaumann
Sattlerei Schmautz
Tatze und Pfötchen
Wespen Lichtenthäler
Hoffmann Metzgerei
Friseur K1
Der Versicherungsspezi
Geschenke Galerie
Jakob Nestle
Continentale
Taxi Bischoff
Schwientek Herbst 14

HAMM (Sieg) – Bürgerbüro mehrere Tage geschlossen

Veröffentlicht am 9. Mai 2020 von wwa

HAMM (Sieg) – Bürgerbüro mehrere Tage geschlossen – Wegen landesweiter Umstellung der Software keine Pässe oder Ummeldungen – Die Verbandsgemeindeverwaltung Hamm (Sieg) macht darauf aufmerksam, dass wegen einer technischen Umstellung das Bürgerbüro für mehrere Tage geschlossen sein wird. Am Montag, 18. Mai, sowie von 27. Mai bis 2. Juni ist es nicht möglich, Personalausweise oder Pässe zu beantragen, seinen Wohnsitz an- oder umzumelden oder Führungszeugnisse zu beantragen.

Grund ist eine landesweite Umstellung der Software aller Melde-, Pass- und Personalausweisbehörden (Bürgerämter/Bürgerbüros). Sie ist nötig, weil das alte Programm bereits mehr als 20 Jahre im Einsatz ist. Zur Entlastung der Bürger wird das Pfingstwochenende genutzt, jedoch sind auch Schulungen, vorbereitende Tätigkeiten und Testläufe nötig.

Am Mittwoch, 3. Juni, steht das Bürgerbüro im Rathaus Hamm den Bürgerinnen und Bürgern wieder zur Verfügung. Erfahrungsgemäß ist allerdings an den ersten Tagen des Einsatzes einer neuen Software mit etwas längeren Bearbeitungszeiten zu rechnen. Auch im Hinblick auf die zusätzlichen Einschränkungen durch die Corona-Pandemie – das Meldeamt kann derzeit nur nach Terminvereinbarung aufgesucht werden – bittet die Verbandsgemeindeverwaltung um Verständnis.