Reifen Krah
Der Versicherungsspezi
Sattlerei Schmautz
Heizungsbaumann
Continentale
Wespen Lichtenthäler
HF Auto
Jakob Nestle
Taxi Bischoff
Hoffmann Metzgerei
Friseur K1
Geschenke Galerie
Schwientek Herbst 14
Tatze und Pfötchen

PRACHT – Der Ortseingang Pracht wird neu gestaltet

Veröffentlicht am 27. April 2020 von wwa

PRACHT – Der Ortseingang Pracht wird neu gestaltet – Der Ortseingangsplatz von Pracht, der den Namen „Uhu Platz“ trägt, wird derzeit neu gestaltet. Im oberen Bereich wird die Nachbildung des Stollenmundes der ehemaligen Bergbaugrube „Uhu“ aus dem Jahre 1987 saniert. Der untere Teil, der bisher immer als Grünanlage mit Sitzbank, Ortseingangsstein und Baum schlicht und einfach gestaltet war, wird neu angelegt. Mit dem Straßenbau der Straße „Am Hang“ im Jahr 2009 kam die Idee auf, eine Brunnenanlage auf der Grünfläche anzulegen. In der Straße vor dem Waschhaus ist eine Wasserquelle die als Versorgung für den Brunnen vorgesehen wurde.

Bereits 2009 hat sich der Bauausschuss und der Gemeinderat mit der Neugestaltung der Grünfläche und der Brunnenanlage beschäftigt. Durch die Bauverwaltung der Verbandsgemeinde Hamm (Sieg) wurden Pläne zur Gestaltung sowie eine Kostenaufstellung erarbeitet. Obwohl Fördermittel aus dem „Dorferneuerungskonzept“ in Aussicht gestellt wurden, konnte das Konzept auf Grund der Finanziellen Lage der OG Pracht (Eigenanteil) nicht umgesetzt werden.

Zehn Jahre später, im Februar 2019, erhielt die Ortsgemeinde eine überaus großzügige Spende von Karl-Heinz Busch aus Pracht mit der Auflage, den nicht mehr ansehnlichen Ortseingangsplatz Pracht neu zu gestalten. Wieder war der Bauausschuss und der Gemeinderat gefragt, diesen Platz mit den vorgegebenen finanziellen Mitteln zu gestalten. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Im unteren Bereich wird eine Brunnenanlage aufgebaut, ebenso werden Wege angelegt, Bäume und Sträucher angepflanzt, eine Bank aufgestellt und es wird für ausreichende Beleuchtung gesorgt auch wird eine Stele mit der Bezeichnung „Uhu Platz“ aufgestellt.

Dies alles wird durch die großzügige Spende von Karl-Heinz Busch erst möglich, an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön dafür. Die Anlage ist fast fertig; es müssen noch zwei Bäume und Sträucher gepflanzt werden, die Grünfläche muss angelegt werden, die Sitzbank muss noch aufgestellt werden und die Beleuchtung sowie der Brunnen muss angeschlossen werden. Dies wird aber in den nächsten Tagen erledigt sein. Ortsbürgermeister Udo Seidler freut sich heute schon auf das schöne Ortsbild und darauf, dass dieser Blickfang am Ortseingang allen Mitbürgern aber auch allen Besuchern gefällt. (udse) Fotos: OG Pracht