Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Continentale
Hoffmann Metzgerei
Geschenke Galerie
Schwientek Herbst 14
Reifen Krah
HF Auto
Heizungsbaumann
Tatze und Pfötchen
Der Versicherungsspezi
Taxi Bischoff
Sattlerei Schmautz
Jakob Nestle

ALTENKIRCHEN – Maxim Becker fürs Talentcamp der DTU nominiert

Veröffentlicht am 15. April 2020 von wwa

ALTENKIRCHEN – Maxim Becker fürs Talentcamp der DTU nominiert – Die SPORTING Taekwondo Sportler Maxim Becker und Emily Kunz wurden aufgrund ihrer beachtlichen Leistungen beim Hessencup 2020 von Disziplinbundestrainer Sasan Dalirnejad zusammen mit weiteren Talenten gesichtet und zu einem Sichtungslehrgang der DTU eingeladen. Bei besagtem Turnier setzten sich die beiden Top-Athleten gegen ein teils sehr starkes Teilnehmerfeld durch und gewannen alle ihre Kämpfe.

Besonders hervorstechende Kämpfer wurden hier sowie auf anderen von der Qualität ähnlich zu bewertenden Wettkämpfen vom Bundestrainerstab gesichtet und für einen weiteren Selektierungslehrgang eingeladen, darunter besagte zwei SPORTING-Fighter.

Emily Kunz konnte zu der Maßnahme aufgrund eines schulischen Auslandsaustauschs nicht teilnehmen. Die amtierende Deutsche Meisterin bekam aber von der Deutschen Taekwondo Union zugesichert, zu einem anderen Termin gesichtet zu werden, zumal sie sich durch ihre zahlreichen internationalen Erfolge und Nominierung für die deutsche Nationalmannschaft bereits einen Namen gemacht hat.

Von insgesamt 40 für diesen Lehrgang gesichteten Athleten setzten sich insgesamt 20 durch und wurden von den Disziplinbundestrainern Sasan Dalirnejad und Mokdad Ounis zum DTU-Talentcamp im Sommer eingeladen – darunter Maxim Becker, der somit zu den Besten der Besten dieses Auswahlverfahrens gehört!