Sattlerei Schmautz
HF Auto
Geschenke Galerie
Taxi Bischoff
Heizungsbaumann
Hoffmann Metzgerei
Schwientek Herbst 14
Continentale
Tatze und Pfötchen
Reifen Krah
Jakob Nestle
Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Der Versicherungsspezi

CORONA – KREIS ALTENKIRCHEN – Informationen der Kreisverwaltung Altenkirchen zum Corona-Virus

Veröffentlicht am 31. März 2020 von wwa

CORONA – KREIS ALTENKIRCHEN – Informationen der Kreisverwaltung Altenkirchen zum Corona-Virus – Aktuell keine neuen Covid-19-Infektionen: Weiter 53 Infizierte im Kreis Altenkirchen – Die Zahl der Covid-19-Infektionen im Kreis hat sich von Montag auf Dienstag (30./31. März) nicht verändert: Mit Datum vom 31. März, 14 Uhr, verzeichnet das Kreisgesundheitsamt wie am Vortag 53 positiv getestete Frauen und Männer. Ein Patient wird weiterhin auf der Intensivstation des Kirchener Krankenhauses beatmet, alle anderen befinden sich häuslicher Quarantäne. Das Durchschnittsalter aller Infizierten im Kreis liegt bei 50 Jahren.
Landrat Dr. Peter Enders appelliert an die Bevölkerung im Kreis, weiterhin besonnen mit der Corona-Krise umzugehen. „Die Menschen bei uns wissen, worum es geht, sie handeln der Lage angemessen und helfen anderen nach Kräften. Dafür möchte ich ihnen danken. Es gilt jetzt, dass jeder an seinem Platz weiterhin dazu beiträgt, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, Risikogruppen zu schützen und das Gesundheitssystem nicht zu überfordern.“ Auch wenn es aktuell im Kreis im Vergleich zu anderen Regionen wenige Infektionen gebe, dürfe man sich nicht in Sicherheit wähnen. Bei allen Vorkehrungen, die man von Seiten des Kreises, der Krankenhäuser, der Ärzte und besonders des Pflegepersonals treffe, um für eine wachsende Zahl an Patienten gerüstet zu sein, sei es weiterhin am wichtigsten, die Virus-Verbreitung zu verlangsamen.