Tatze und Pfötchen
Wespen Lichtenthäler
Hoffmann Metzgerei
Schwientek Herbst 14
Geschenke Galerie
Taxi Bischoff
HF Auto
Continentale
Heizungsbaumann
Jakob Nestle
Reifen Krah
Sattlerei Schmautz
Der Versicherungsspezi
Friseur K1

CORONA – OBERBIEBER – Oberbieberer Pfadfinder bieten Notfall-Unterstützung

Veröffentlicht am 20. März 2020 von wwa

CORONA – OBERBIEBER – Oberbieberer Pfadfinder bieten Notfall-Unterstützung – Die Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) in Oberbieber bieten unter dem Stichwort „Oberbieber packt an“ die Möglichkeit, dass ältere und in Not befindliche Menschen des Stadtteils in der Corona-Krise Unterstützung durch dringende Einkäufe erhalten können. „Wer einen Notfall hat und sich nicht alleine helfen kann, den wollen wir nicht alleine lassen“, so die Pfadfinder. Über das Portal in Facebook kann man Kontakt aufnehmen und sein Besorgungsproblem melden. Die Pfadfinder melden dann rück, wenn sie helfen können. „Solang unsere Kapazitäten ausreichen, senden wir dann ein Mitglied. Das nimmt das nötige Einkaufsgeld entgegen und liefert dann die gemachten Einkäufe“, so die Pfadfinder. Das Ganze werde hygienisch mit Abstand und Einmal-Handschuhen geleistet, sodass Ansteckungsgefahren minimiert werden – „die Alternative für Betroffene wäre sonst, eben keine wichtigen Einkäufe zu erhalten“, erklären die Pfadfinder. In Vorbereitung ist auch eine Telefonnummer, die noch bekanntgegeben werden soll. Außerdem sollen sich auch Menschen melden könne, die selbst zur Unterstützung von Einkäufen bereit sind.