Wespen Lichtenthäler
Tatze und Pfötchen
Sattlerei Schmautz
Friseur K1
Schwientek Herbst 14
Taxi Bischoff
Hoffmann Metzgerei
Reifen Krah
Heizungsbaumann
Der Versicherungsspezi
Geschenke Galerie
Jakob Nestle
Continentale
HF Auto

GEBHARDSHAIN – Erfolgreicher letzter Spieltag beendet die U19 Minimannschaftsmeisterschaft

Veröffentlicht am 14. März 2020 von wwa

GEBHARDSHAIN – Erfolgreicher letzter Spieltag beendet die U19 Minimannschaftsmeisterschaft – JSG Betzdorf/Gebhardshain verpasst nur knapp die Vizemeisterschaft – An die Mosel zum ausrichtenden SC Noviand ging es zum Abschluss der Meisterschaftsrunde für die U19 Badmintonteam. Zwar fehlte der Nachwuchstruppe ein Herr, so dass bei allen Partien das Jungendoppel kampflos abgegeben werden musste, ansonsten waren die JSG’ler mit Julia Klein, Isabel Hoß, Anna Hoß und Mika Schönborn gut aufgestellt. Die Gegner an diesem Dreifachspieltag aus Andernach, Noviand und Bad Marienberg hatten ebenfalls ihr Stammpersonal aufgeboten, so dass es zu vielen spannenden Matches kam. Letztlich lief es dank guter Aufstellung durch den Coach Nils Schönborn, eine hervorragende Stimmung im Team und respektablen Einsatz der Spieler dann rund. Trotz der abgeschenkten Jungendoppel konnte man sich gegen Bad Marienberg und Andernach mit 3:2 und gegen Noviand sogar mit 4:1 durchsetzen. In der Endtabelle reichte es dann leider ganz knapp nicht für die Vizemeisterschafft, da Andernach bei gleichem Punktestand insgesamt mehr gewonnene Spiele für sich verbuchen konnte. Trotzdem ein sehr gelungener Saisonabschluss für das Team als Drittplatzierte im gesamten Rheinland! (Vereinsbericht) (naol) Foto: JSG Betzdorf/Gebhardshain