Friseur K1
Reifen Krah
Continentale
Jakob Nestle
Geschenke Galerie
Wespen Lichtenthäler
Taxi Bischoff
Tatze und Pfötchen
Schwientek Herbst 14
Der Versicherungsspezi
HF Auto
Hoffmann Metzgerei
Heizungsbaumann
Sattlerei Schmautz

ALTENKIRCHEN – Beigeordnete und Ausschüsse gewählt

Veröffentlicht am 18. Februar 2020 von wwa

ALTENKIRCHEN – Beigeordnete und Ausschüsse gewählt – In der Sitzung am 23. Januar 2020 wählte der Verbandsgemeinderat als Vertreter für Bürgermeister Fred Jüngerich zum Ersten Beigeordneten Rolf Schmidt-Markoski (CDU) sowie zu weiteren Beigeordneten Rainer Düngen (SPD) und Kevin Lenz (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) dritter Beigeordneter. Alle drei Beigeordneten legten im Anschluss an die Wahl ihr Ratsmandat nieder. Als Ersatzleute für den 40köpfigen Verbandsgemeinderat rückten Markus Trepper (CDU), Achim Ramseger (SPD) und Uwe Jungbluth (Bündnis 90/Die Grünen) nach, die von Bürgermeister Jüngerich per Handschlag auf die gewissenhafte Erfüllung ihrer Pflichten verpflichtet wurden.

Im ersten Tagesordnungspunkt der Sitzung erfolgte die Wahl der neuen Beigeordneten. Entsprechend der Regelung der Hauptsatzung waren drei Beigeordnete zu wählen. Für die Wahl des Ersten Beigeordneten wurde Rolf Schmidt-Markoski (CDU) vorgeschlagen und anschließend in geheimer Abstimmung einstimmig gewählt. Für die Wahl der weiteren Beigeordneten wurden Rainer Düngen (SPD) und Kevin Lenz (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) vorgeschlagen und in geheimer Abstimmung gewählt. Alle drei Beigeordneten erklärten nach der Wahl schriftlich, dass sie ihr Ratsmandat im Verbandsgemeinderat niederlegen. Fotos: Renate Wachow