Jakob Nestle
Der Versicherungsspezi
HF Auto
Reifen Krah
Schwientek Herbst 14
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei
Wespen Lichtenthäler
Heizungsbaumann
Sattlerei Schmautz
Friseur K1
Continentale
Taxi Bischoff
Tatze und Pfötchen

DIERDORF – Fahranfängerin bei Alleinunfall auf der B 413 verletzt

Veröffentlicht am 12. Februar 2020 von wwa

DIERDORF – Fahranfängerin bei Alleinunfall auf der B 413 verletzt  Am Dienstag, 11. Februar 2020, ereignete sich gegen 18 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 413 zwischen Kleinmaischeid und Dierdorf. Die 18jährige Fahrzeugführerin kam auf der winterglatten Fahrbahn von der Fahrbahn ab, rutschte in den angrenzenden Wald und überschlug sich mehrfach. Sie konnte sich noch vor Eintreffen der Rettungskräfte eigenständig aus dem Fahrzeug befreien. Die Betroffene erlitt durch den Verkehrsunfall glücklicherweise nur leichte Verletzungen und wurde zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem PKW entstand Totalschaden. Das Fahrzeug wurde durch einen Abschleppdienst von der Unfallstelle entsorgt. Quelle: Polizei