Reifen Krah
Continentale
Tatze und Pfötchen
Wespen Lichtenthäler
Heizungsbaumann
Schwientek Herbst 14
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei
Der Versicherungsspezi
Jakob Nestle
Friseur K1
HF Auto
Sattlerei Schmautz
Taxi Bischoff

HAMM – Puppentheater für die ganze Familie in Hamm (Sieg)

Veröffentlicht am 5. Februar 2020 von wwa

HAMM – Puppentheater für die ganze Familie in Hamm (Sieg) – Frau Dr. Forsch und Assistenzhund Bello sind auf Spurensuche nach dem Verursacher jenes kleinen Häufchens, das an der falschen Stelle gelandet ist und Auslöser einer Expedition. Frau Dr. Forsch inspiziert allerlei Haufen, Knödel, Fladen und Köttel mit der Lupe. Auch schreckt sie vor Konsistenz- und Geruchsproben nicht zurück. Zu den Verdächtigen zählt nicht nur die fette Ente, sondern auch ein Schweinchen in rosa Tüllrock, der „voll mit Möhren-Hase“, der pupst, was das Zeug hält, das Kälbchen, das ohne Mama Kaka machen kann und ein Pferd, dass darauf Wert legt zu „äppeln“. Ganz unverblümt spielt auch jede Menge Toilettenpapier bei der Findung des Täters eine Rolle.
Das alles gibt es beim Puppentheater für die ganze Familie mit dem Titel „Vom Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat“ am Sonntag, dem 9. Februar, um 15 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus in Hamm. Veranstalter ist die Kreisverwaltung Altenkirchen in Kooperation mit dem Evangelischen Jugendzentrum Hamm. Der Eintritt kostet 3 Euro. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Informationen gibt es bei der Kreisverwaltung (Kontakt: Jennifer Weitershagen, Tel. 02681-812541, E-Mail: jennifer.weitershagen@kreis-ak.de).