Geschenke Galerie
Heizungsbaumann
Schwientek Herbst 14
Friseur K1
Reifen Krah
HF Auto
Hoffmann Metzgerei
Sattlerei Schmautz
Wespen Lichtenthäler
Jakob Nestle
Taxi Bischoff
Tatze und Pfötchen
Continentale
Der Versicherungsspezi

NEUWIED – Karneval: Erstmals werden fair gehandelte Kamelle verteilt

Veröffentlicht am 4. Februar 2020 von wwa

NEUWIED – Karneval: Erstmals werden fair gehandelte Kamelle verteilt – Premiere im Neuwieder Karneval: Zum ersten Mal werden in diesem Jahr fair gehandelte Kamelle während der tollen Tage an die Narren verteilt. Die Fairtrade-Steuerungsgruppe der Stadt Neuwied begrüßt es sehr, dass die gemeinsame Initiative mit der Ehrengarde der Stadt Neuwied jetzt umgesetzt wird. Die Ehrengarde hatte zuvor erklärt, dass 2020 rund 10 Prozent des Wurfmaterials aus Fairem Handel stammen sollen. Die Gardisten hatten bei vielen Vereinen um Unterstützung für diese Aktion geworben. Die Stadtwerke Neuwied (SWN) unterstützen die karnevalistischen Aktivitäten der Vereine mit Tonnen von Wurfmaterial. Fair gehandelte Kamelle sind ein Teil davon.

„Gern sind wir als Stadtwerke in Neuwied dabei, wenn es um faire Beschaffung und Fairen Handel geht. Und lecker sind diese Kamellen auch noch“, betont Andrea Haupt (rechts), SWN-Verantwortliche für den Vertrieb, bei der Präsentation des Wurfmaterials im Gespräch mit Wolfgang Rahn (links), dem Sprecher der städtischen Fairtrade-Steuerungsgruppe. Rahn merkt an: „Wir hoffen natürlich, dass dieses positive Beispiel der SWN viele Nachahmer findet und die Initiative der Ehrengarde der Stadt Neuwied noch von anderen aufgenommen und verbreitet wird.“