Taxi Bischoff
Wespen Lichtenthäler
Reifen Krah
Der Versicherungsspezi
Tatze und Pfötchen
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei
Schwientek Herbst 14
Heizungsbaumann
Friseur K1
Jakob Nestle
HF Auto
Continentale
Sattlerei Schmautz

ALTENKIRCHEN – Infoabend und Kurs im Haus Felsenkeller

Veröffentlicht am 22. Januar 2020 von wwa

ALTENKIRCHEN – Infoabend und Kurs im Haus Felsenkeller – Eselschule – Was ist das? | Vortrag über das Arbeiten mit Widerstand als Ressource am 12. Februar (18:30 bis 20:30 Uhr). Esel gelten als widerspenstig und stur, tatsächlich zeichnet aber Achtsamkeit und Vorsicht ihr Handeln aus – und sie sind wertvolle Spiegel für den Umgang mit herausfordernden Widerständen. Sei es in schwierigen Lebenssituationen, mit widerspenstigen Partnern oder Mitarbeitern oder überall dort, wo wir an unsere Grenzen kommen. Wir erforschen die Besonderheiten der Esel und schauen uns ab, wie wir unterschätzte Ressourcen in uns und anderen aktivieren und nutzen können. Erfahren Sie am Infoabend viel Wissenswertes über Esel allgemein und über das Seminar: „Der kleine Eselführerschein“. Achtsamkeit, Präsenz und Selbst-Wirksamkeit helfen uns, in unserem Alltag schwierige Situationen zu meistern. In einem 2 Tage Wissens- und Praxisworkshop (am 14. + 15. Mai) erfahren Sie die besondere Kraft einer Begegnung mit der Welt der Esel. Ein Tag mit Theorie im Haus Felsekeller wird mit einem Praxistag auf dem Gelände der Eselschule ergänzt. Mit einem bewährten Selbsterfahrungs-Modell auf den Grundlagen systemischer Beratung erleben Sie Natur und Esel als Spiegel Ihrer täglichen Handlungsmuster. Esel „lesen“ unsere Körpersprache genau und stellen uns wertvolle Informationen zur Verfügung, wo wir im Alltag unsere Kraft nicht effizient nutzen. Durch die freundliche und verbindende Art des Esels lernen wir, unsere Grenzen zu achten und dabei den Rest der Welt nicht aus den Augen zu verlieren. Eingeladen sind vor allem Menschen, die pädagogisch, therapeutisch und beratend tätig sind und Esel-Liebhaber, die ihr Wissen gerne in individueller Praxis vertiefen möchten. Der Infoabend ist kostenfrei. Der Kleine Eselführerschein kostet 150 € (Selbstverpflegung).

Informationen und Anmeldung im Haus Felsenkeller, Telefon: 02681 986412 und Anmeldetelefon: 02681 803598 (rund um die Uhr) oder unter www.haus-felsenkeller.de.
Es wird um eine Anmeldung mind. 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn gebeten! (inlo)