Hoffmann Metzgerei
Geschenke Galerie
Der Versicherungsspezi
Reifen Krah
Heizungsbaumann
Tatze und Pfötchen
Continentale
Taxi Bischoff
HF Auto
Wespen Lichtenthäler
Sattlerei Schmautz
Friseur K1
Jakob Nestle
Schwientek Herbst 14

WISSEN-BENDORF – TS Bendorf II – SSV95 Wissen 27:21

Veröffentlicht am 9. Dezember 2019 von wwa

WISSEN-BENDORF – SSV95 Wissen – Ansprechende Leistung in Bendorf – TS Bendorf II – SSV95 Wissen 27:21 (14:8) – Zu später Stunde fuhren die Handballer des SSV95 Wissen am Samstagabend zum Auswärtsspiel nach Bendorf. Dabei standen den beiden Aushilfs-Mannschaftsverantwortlichen Max Rödder und Niklas Diederich lediglich acht Spieler zur Verfügung. Der Mannschaft war bereits von vorne herein klar, dass es ein sehr anstrengendes Spiel gegen eine vollbesetzte, junge Bendorfer Mannschaft werden würde.

Dieses Wissen rechtfertigte allerdings die verschlafene Anfangsphase des SSV nicht. Einfache Tore der Gastgeber brachten diesen schnell zu einer 6:1-Führung. Danach folgte eine stärkere Phase des SSV, die die Heimmannschaft nochmal nervös werden ließ. Nils Demmer brachte den SSV mit drei Toren in Folge wieder bis auf 9:7 heran. Der Gastgeber reagierte und erhöhte den Druck deutlich, sodass sich die Heimmannschaft zur Pause eine 14:8 Führung erspielte.

Für die zweite Halbzeit war das Ziel, die Köpfe oben zu halten und den Gastgeber weiterhin zu ärgern und dabei stets diszipliniert zu agieren. Dies wurde zum größten Teil auch umgesetzt, sodass sich der Abstand nicht mehr vergrößerte. Grund dafür waren ein gut aufgelegter Daniel Reifenrath, welcher noch einige freie Bälle und gleich zwei Siebenmeter hielt und Phillip Hombach, der durch einige gute Einzelaktionen und Kreisanspiele den SSV rund fünf Minuten vor Schluss nochmal auf vier Tore an die Gastgeber heranzuführen wusste (23:19). Trotz der letztendlichen Niederlage mit 27:21 zeigte man, dass die Ziele von Trainer Schmidt, als Team zusammenzustehen, die Köpfe niemals hängen zu lassen und vor allem Spaß am Handball zu haben, gut umgesetzt wurden.

Die letzte Partie für dieses Jahr gestaltet der SSV95 Wissen am Samstag den 14.12. um 18:00h in Wissen, ausnahmsweise in der BBS Halle, gegen die HSG Römerwall II. Es spielten: Reifenrath – B. Nickel, Scholz (2), Brenner (2), C. Nickel (4), Demmer (5), Orthey, P. Hombach (8/3).  (Vereinsbericht) (chh)