Schwientek Herbst 14
Geschenke Galerie
Continentale
HF Auto
Tatze und Pfötchen
Friseur K1
Sattlerei Schmautz
Taxi Bischoff
Jakob Nestle
Der Versicherungsspezi
Reifen Krah
Wespen Lichtenthäler
Hoffmann Metzgerei
Heizungsbaumann
Biker Station

KREIS ALTENKIRCHEN – Jetzt anmelden für den Umweltkompass

Veröffentlicht am 30. November 2019 von wwa

KREIS ALTENKIRCHEN – Jetzt anmelden für den Umweltkompass! – Die Erarbeitung der Ausgabe 2020 hat begonnen – Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Altenkirchen, Westerwald und Neuwied – Nach der hervorragenden Resonanz des Umweltkompasses 2019 wird das Gemeinschaftsprojekt der Landkreise Altenkirchen, Westerwald und Neuwied auch in 2020 weiter geführt – und das bereits im elften Jahr. Die drei Landräte Dr. Peter Enders, Achim Schwickert und Achim Hallerbach haben vereinbart, unter dem Dach „Wir Westerwälder“ wieder viele abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um die Themenfelder Natur und Umwelt zu bündeln und zu präsentieren. Der Umweltkompass möchte mit seinen vielen verschiedenen Angeboten für die Region Westerwald mit ihrer traumhaften Landschaft, ihrem Erholungswert für den Menschen und ihrem Lebensraum für viele seltene Tiere und Pflanzen begeistern.

Interessierte Verbände und Vereine, Institutionen, Gruppen oder Privatpersonen werden daher aufgerufen, ihre Veranstaltungen für 2020 zu melden. Wesentlich ist, dass sie etwas mit Natur und Umwelt zu tun haben und dazu einladen, die Schönheit und Vielfalt der Natur „vor der eigenen Haustüre“ zu erleben. In den letzten Jahren konnte hierfür regelmäßig ein über 400 Aktionen umfassendes Programm zusammengestellt werden. Alle Anbieter investierten hierfür großes Engagement, Sachkenntnis und Phantasie.

Auch jetzt haben Interessierte wieder die Möglichkeit, eine oder mehrere Veranstaltungen zu melden. Entsprechende Angebote können bis einschließlich 10. Januar 2020 bei der unteren Naturschutzbehörde der Altenkirchener Kreisverwaltung eingereicht werden (Kontakt: Jessica Gelhausen, Tel. 02681-812655, E-Mail: umweltkompass@kreis-ak.de). Foto: Kreisverwaltung AItenkirchen
Foto: Der Umweltkompass 2020 wird derzeit erarbeitet.