Reifen Krah
Friseur K1
Wespen Lichtenthäler
Continentale
HF Auto
Sattlerei Schmautz
Jakob Nestle
Heizungsbaumann
Schwientek Herbst 14
Taxi Bischoff
Der Versicherungsspezi
Tatze und Pfötchen
Biker Station
Geschenke Galerie
Hoffmann Metzgerei

NEUWIED – Neues vom Alten Friedhof: Historische Persönlichkeiten

Veröffentlicht am 23. November 2019 von wwa

NEUWIED – Neues vom Alten Friedhof: Historische Persönlichkeiten – Vieles hat Hans-Joachim Feix schon zusammengetragen an Geschichten und Geschichte zum Alten Friedhof in Neuwied. Und doch birgt die denkmalgeschützte Anlage an der Julius-Remy-Straße offenbar noch reichlich Berichtenswertes über Menschen, die Geschichte geschrieben haben in Neuwied und auf dem Friedhof ihre letzte Ruhe fanden.

Jedenfalls konnte Feix wieder genügend Material sammeln, um einen Ergänzungsband zu seiner mittlerweile siebenteiligen Reihe herauszugeben. Titel: Historische Neuwieder Persönlichkeiten. Vom Reformpädagogen Clemens Nohl bis zum Zichorie-Fabrikanten Christopher Reusch schildert er das Lebenswerk von acht weniger bekannten, aber gleichwohl nicht minder bedeutsamen Personen, die in seinen bisherigen Veröffentlichungen noch nicht den ihnen gebührenden Stellenwert hatten.

Dass im zweiten Teil des 190 Seiten umfassenden Bandes Nachträge zu den Ausgaben 1 bis 7 der „Geschichten und Geschichte vom Alten Friedhof“ zu finden sind, unterstreicht, dass längst noch nicht alles erzählt ist. So erhält Hans-Joachim Feix zu den eigenen Recherchen von historisch Interessierten auch immer wieder Material, das seine Sammlung ergänzt – und vielleicht irgendwann in eine weitere Veröffentlichung mündet.

Erschienen ist der Band „Historische Neuwieder Persönlichkeiten“ im Cardamina Verlag, Weißenthurm. ISBN: 978-3-86424-466-7. Er ist unter anderem auch in der Tourist-Information der Stadt Neuwied auf dem Luisenplatz zum Preis von 20 Euro erhältlich.