Friseur K1
Continentale
HF Auto
Geschenke Galerie
Jakob Nestle
Der Versicherungsspezi
Wespen Lichtenthäler
Tatze und Pfötchen
Hoffmann Metzgerei
Taxi Bischoff
Sattlerei Schmautz
Schwientek Herbst 14
Reifen Krah
Heizungsbaumann
Biker Station

NEUWIED – Neuwieder Knuspermarkt mit abwechslungsreichem Programm

Veröffentlicht am 24. November 2019 von wwa

NEUWIED – Musik und Tanz, Bastelspaß und Backaktionen – Neuwieder Knuspermarkt mit abwechslungsreichem Programm – Der Neuwieder Knuspermarkt bietet neben interessanten Weihnachtsprodukten in den Hütten und leckerem Essen an den Ständen auch ein buntes Programm auf verschiedenen Bühnen. Mehrere Konzerte stehen vom 25. November bis 8. Dezember auf dem Programm des Neuwieder Knuspermarkts. Nach der Eröffnung durch Oberbürgermeister Jan Einig singt am Montag, 25. November, ab 17 Uhr der Jugendchor der Mennoniten-Brüdergemeinde Torney/Segendorf. Die bekannte Neuwieder Band „Ohne Filter“ gastiert am Samstag, 30. November, ab 17 Uhr auf der Bühne an der Luisenscheune. Melanie Junglas serviert Weihnachtslieder am Sonntag, 1. Dezember, ab 17 Uhr auf der Bühne im Kinder-Knusperland. Auch der Frauenchor Wollendorf singt dort – und zwar am Donnerstag, 5. Dezember, ab 17 Uhr. Eine „Jazzy Christmas“ präsentiert Andreas Nilges auf der Bühne an der Luisenscheune am Freitag, 6. Dezember, ab 16.30 Uhr. Einen Tag später, Samstag, 7. Dezember, ist dort zur gleichen Zeit der Trompeter und Sänger Bruce Kapusta zu hören. Andreas Nilges spielt erneut am Sonntag, 8. Dezember, ab 15.30 Uhr an der Luisenscheune. Am 8. Dezember rückt auch die Bühne im Kinder-Knusperland wieder in den Mittelpunkt. Akteure des Schlosstheaters singen dort ab 13.30 Uhr Songs aus „Aladin und die Wunderlampe“, ab 17 Uhr ist dann der Musikverein Blau-Weiß Leutesdorf zu Gast.

Auch getanzt wird auf dem Knuspermarkt: Der Lokalanzeiger und die Tanzschule am Schloss präsentieren am Dienstag, 3. Dezember, ab 15 Uhr auf der Bühne im Kinder-Knusperland eine „Himmlische Weihnachts-Aktion“. Am Mittwoch, 4. Dezember, zeigt dort von 17 bis 18 Uhr die Tanzschule Neuwied „So tanzt der Winter“.

Die jüngeren Besucher kommen im Kinder-Knusperland auf ihre Kosten. So lädt die Weihnachtswerkstatt ein zum kreativen Basteln (mittwochs, 27. November, und 4. Dezember, jeweils 14.30 bis 16.30 Uhr). Backaktionen stehen am Donnerstag, 28. November, 15 bis 16.30 Uhr, Samstag, 30. November, 13 bis 15 Uhr, Donnerstag, 5. Dezember, 15 bis 16.30 Uhr, und Samstag, 7. Dezember, 13 bis 15 Uhr, auf dem Programm.

Einen kompletten Überblick des Programms gibt es unter www.neuwied.de/knuspermarkt.html oder in den ausliegenden Programmheften.