Continentale
Hoffmann Metzgerei
Biker Station
Geschenke Galerie
HF Auto
Der Versicherungsspezi
Taxi Bischoff
Heizungsbaumann
Jakob Nestle
Friseur K1
Tatze und Pfötchen
Reifen Krah
Schwientek Herbst 14
Wespen Lichtenthäler
Sattlerei Schmautz

MAINZ – Ehrung der Künstlerinnen und Künstler und Vorstellung des Kalenders „Menschen mit Behinderungen malen“

Veröffentlicht am 7. November 2019 von wwa

MAINZ – Ehrung der Künstlerinnen und Künstler und Vorstellung des Kalenders „Menschen mit Behinderungen malen“ 2020 unter dem Motto „Jahreszeiten“. – Bereits zum 39. Mal ist das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung (LSJV) Herausgeber des Kalenders, der hervorragende Beispiele für die Kreativität und die künstlerische Begabung von Menschen mit Behinderungen liefert. Die künstlerischen Werke wurden heute der Öffentlichkeit in Budenheim vorgestellt und die Gewinnerinnen und Gewinner im Rahmen einer Preisverleihung durch den Präsidenten des LSJV, Detlef Placzek, gewürdigt.

Das Kalenderprojekt „Menschen mit Behinderungen malen“ ist ein gelebtes Beispiel für Vielfalt in Kunst und Kultur, um die vielfältigen Talente von Künstlerinnen und Künstlern mit Behinderungen sichtbar zu machen und die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen im künstlerischen und kulturellen Bereich zu fördern.“, so Placzek.

Aus rund 1.300 eingereichten Werken wurden diejenigen 14 ausgewählt, die nun den Kalender für 2020 schmücken. In diesem Jahr haben 588 Künstler aus 90 Einrichtungen im Alter von 9 bis 85 Jahre insgesamt 1.226 Kunstwerke eingereicht. Der Frauenanteil lag mit 336 Frauen zu 252 Männern bei 57 Prozent.

Ab sofort kann der Kalender über die Homepage des LSJV (www.lsjv.de), per Telefon (06131/967260) oder per Email unter Kalender@lsjv.rlp.de bestellt werden.

Hinweis: Die Kunstwerke des Kalenders im JPG Format können bei der Pressestelle des Landesamtes per Email unter Pressestelle@lsjv.rlp.de angefordert werden.