Taxi Bischoff
Heizungsbaumann
Sattlerei Schmautz
Friseur K1
Geschenke Galerie
Jakob Nestle
Wespen Lichtenthäler
Schwientek Herbst 14
Biker Station
HF Auto
Der Versicherungsspezi
Reifen Krah
Continentale
Tatze und Pfötchen
Hoffmann Metzgerei

NEUWIED – Acht Poetry Slammer stehen auf der Bühne

Veröffentlicht am 6. November 2019 von wwa

NEUWIED – Acht Poetry Slammer stehen auf der Bühne – Live Lounge im Big House am 22. November – Ein Poetry Slam steht im Mittelpunkt der kommenden Live Lounge, die am Freitag, 22. November, um 20 Uhr im städtischen Jugendzentrum Big House an der Museumsstraße 4a über die Bühne geht. Als Slammasterin führt Sarah Kunz durch den Abend. Die Slammer Clemens Jansen, Carolin Goebel, Kansui Otto, Lena Meckenstock, Marie Gehdannjetz, Martin Weirauch, Nicki Schuck und No Limit streiten um die Gunst der Anwesenden.

Beim Poetry Slam stellen sich Poeten aus ganz Deutschland auf der Bühne dem Urteil der Zuhörer. Ob erheiternde Prosa, amüsantes Storytelling, tiefgründige Lyrik oder harter Rap: Alles ist erlaubt, Hauptsache es ist selbstgeschrieben, kommt ohne Requisiten aus und liegt im Sechs-Minuten-Zeitlimit. Das Publikum entscheidet letztlich, wer als Sieger nach Hause geht.

Der Eintritt zum letzten Poetry Slam des Jahres im Big House kostet 5 Euro, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Weitere Informationen: Kinder- und Jugendbüro, Tanja Buchmann, Telefon 02631 802 172; E-Mail tanja.buchmann@neuwied.de, Internet www.bighouse-neuwied.de