Wespen Lichtenthäler
Der Versicherungsspezi
Jakob Nestle
Geschenke Galerie
Sattlerei Schmautz
Biker Station
Taxi Bischoff
Heizungsbaumann
Reifen Krah
HF Auto
Friseur K1
Tatze und Pfötchen
Continentale
Schwientek Herbst 14
Hoffmann Metzgerei

HAMM (Sieg) – VfL Hamm Handball – Bezirksliga Frauen: VfL Hamm – SSV Wissen 22:19

Veröffentlicht am 29. Oktober 2019 von wwa

HAMM (Sieg) – VfL Hamm Handball – Bezirksliga Frauen: VfL Hamm – SSV Wissen 22:19 (10:10) – Mit einem verdienten Sieg belohnten sich die Hämmscherinnen für eine konzentrierte Leistung – Das Derby in der Bezirksliga Westerwald zog wieder zahlreiche Zuschauer in die Halle. Eine Viertelstunde lang verlief die Party ausgeglichen. Während der VfL gegen den hochgewachsenen wissener Mittelblock zu selten den Weg über Außen fand, kam Wissen gegen die 5:1-Abwehr des VfL zu keinem druckvollen Spielaufbau. Beim Stand von 6:6 konnte die Heimmannschaft mit einem 3-Tore-Lauf davonziehen. In der Schlussphase der ersten Halbzeit konnte Wissen dann aber wieder auf 10:10 stellen.

In der zweiten Hälfte gelang es dem VfL dann aber in Führung zu gehen und diese zwischenzeitlich auf 4 Tore auszubauen. Auch wenn der SSV noch einmal herankam, so geriet der Heimsieg nicht mehr wirklich in Gefahr, denn anders, als in den Spielen zu vor bewahrten die Hämmscherinnen Ruhe und kontrollierten das Spiel, während Wissen in der Schlussphase mit der Brechstange den Erfolg vergeblich suchte. In einem fairen Derby festigte der VfL dank einer erneuten Steigerung und einer herausragend agierenden Alina Triebsch im Tor einen Mittelfeldplatz, während Wissen noch ohne Punkte die rote Laterne übernehmen musste.

„Wir hätten schon in der ersten Hälfte den Sack zu machen können, in meinen Augen wurde da zu großzügig gepfiffen.  Wir haben konzentriert gespielt und deswegen auch viel weniger Fehler gemacht. Jetzt müssen wir unser Tempo verbessern, schneller umschalten“, richtete Trainer Niko Langenbach den Blick bereits nach vorne.

Es spielten: Alina Triebsch (Tor), Luisa Holzapfel, Leonie Holzapfel (4), Madeleine Schütz (1), Pauline Durben (3), Nadine Schnare (9), Leonie Ließfeld (1), Sophia Kaiser, Laura Schumacher, Lisa Flender (3), Angelika Isgejm (1), Laura Schmitz (Vereinsbericht) Foto: VfL Hamm Handball