Continentale
Heizungsbaumann
Reifen Krah
Friseur K1
HF Auto
Der Versicherungsspezi
Taxi Bischoff
Sattlerei Schmautz
Tatze und Pfötchen
Schwientek Herbst 14
Jakob Nestle
Geschenke Galerie
Wespen Lichtenthäler
Biker Station
Hoffmann Metzgerei

KREIS NEUWIED – ÖPNV-Ticket Schulung für Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Neuwied

Veröffentlicht am 12. Oktober 2019 von wwa

KREIS NEUWIED – ÖPNV-Ticket Schulung für Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Neuwied – 1. Kreisbeigeordneter Michael Mahlert begrüßte interessierte Fahrgäste im Kreishaus – Entspannt, nachhaltig und preiswert mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein. Das war das Ziel einer kostenlosen Ticket- und Automaten-Schulung, zu der der 1. Kreisbeigeordnete und verantwortliche Verkehrsdezernent Michael Mahlert ins Kreishaus nach Neuwied eingeladen hatte.

„Für vielen Menschen ist schon allein die Wahl der richtigen Fahrkarte oder die Bedienung des Fahrkartenautomaten eine große Herausforderung. Dass dies nicht sein muss, sollte im Rahmen der Automaten- und Ticketschulung anschaulich vermittelt werden“, so der 1. Kreisbeigeordnete Mahlert.

In einer ca. zweistündigen Einführung in das System des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel erhielten die Teilnehmenden einen Überblick über die vielfältigen Angebote und die Wahl des kostengünstigsten Tickets. Hierzu wurden die Informationsmöglichkeiten anhand der gedruckten und digitalen Materialien verständlich erläutert und Fragen geklärt. Anschließend ging die Schulung mit einer Zugfahrt nach Koblenz weiter. Dort konnten die Teilnehmenden ausgiebig an den Automaten den Kauf der Fahrkarten üben.

„Gerne können wir eine derartige Schulung bei uns im Kreishaus nochmals wiederholen“, erklärte Mahlert und bedankte sich für das kostenfreie Angebot, dass in Kooperation vom Verkehrsverbund Rhein–Mosel, dem Verkehrsclub Deutschland und den SPNV-Schienenzweckverband aufgelegt wurde.

Foto: Entspannt, nachhaltig und preiswert mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein. Das war das Ziel einer kostenlosen Ticket- und Automaten-Schulung, zu der der 1. Kreisbeigeordnete und verantwortliche Verkehrsdezernent Michael Mahlert ins Kreishaus nach Neuwied eingeladen hatte.