Heizungsbaumann
Sattlerei Schmautz
Reifen Krah
Friseur K1
HF Auto
Biker Station
Der Versicherungsspezi
Tatze und Pfötchen
Hoffmann Metzgerei
Jakob Nestle
Schwientek Herbst 14
Continentale
Geschenke Galerie
Wespen Lichtenthäler
Taxi Bischoff

GEBHARDSHAIN – Vizerheinlandmeisterin kommt aus Steinebach

Veröffentlicht am 12. Oktober 2019 von wwa

GEBHARDSHAIN – Vizerheinlandmeisterin kommt aus Steinebach – Badmintonabteilung der DJK Gebhardshain-Steinebach freut sich über das erfolgreiche Abschneiden von Anna Hoß – Höhepunkt im Jugendspielbetrieb des Badmintonverbandes ist die alljährliche Rheinlandmeisterschaft, die in Andernach ausgetragen wurde. Hier trafen alle über die vorangegangenen Ranglistenturniere qualifizierten Nachwuchsspieler beim Kampf um die Titel aufeinander. Zwei DJK’ler hatten sich dabei vorgenommen, ein Wörtchen mitzureden. Julian Hoß trat bei den U13er Jungs an. Er erwischte eine schwere Vorrundengruppe und konnte trotz einer sehr guten Leistung nicht ins Halbfinale einziehen. Bei den Platzierungsspielen lief es dann erfolgreicher, so dass am Ende ein guter Mittelfeldplatz erreicht wurde. Positiv war zudem die gezeigte gute Lauf- und Schlagtechnik sowie die taktische Finesse, die im nächsten Jahr auf mehr in dieser Altersklasse hoffen lässt – dann gehört Julian auch zum älteren Jahrgang in der U13.

Anna startete in der AK U15. Trotz Erkältung gewann sie alle Gruppenspiele souverän und klar in zwei Sätzen. In der Finalrunde folgte ein weiterer Sieg, bis im letzten Spiel gegen die Mitfavoritin aus Andernach ein wenig die Kraft fehlte und das Match knapp zu 18 und zu 19 verloren ging. Trotzdem eine starke Leistung! Ebenso gut lief es bei den Nachbarn vom BC „Smash“ Betzdorf aus unserer gemeinsamen Trainingsgruppe. Annas Mixedpartner Mika Schönborn wurde Rheinlandmeister in der AK U15 und sein Bruder Nils holte sich die Titel in der U17 und U19. Der Westerwald konnte sich in der Badmintonszene also sehen lassen. Wir hoffen, dass diese Erfolge auch die jüngsten Nachwuchsspieler motivieren, im nächsten Jahr erstmals an der Mini-Cup Serie teilzunehmen! (nado) Foto: DJK Gebhardshain-Steinebach