Wespen Lichtenthäler
Schwientek Herbst 14
Jakob Nestle
Sattlerei Schmautz
Taxi Bischoff
Hoffmann Metzgerei
Geschenke Galerie
HF Auto
Reifen Krah
Der Versicherungsspezi
Biker Station
Heizungsbaumann
Friseur K1
Continentale
Tatze und Pfötchen

NEUWIED – Arbeitsgruppen wollen Immobilien-Beraternetzwerk aufbauen

Veröffentlicht am 4. Oktober 2019 von wwa

NEUWIED – Arbeitsgruppen wollen Immobilien-Beraternetzwerk aufbauen – Das vorrangige Anliegen der Arbeitsgruppe „Gebäude und Wohnen in der Innenstadt“ sowie der Netzwerk-Inennstadt-Projektgruppe „Gebäudeleerstände“ ist es, Immobilienbesitzer und Gewerbetreibende zu ermutigen, in ihre Immobilien und Geschäfte werterhaltend zu investieren. Dazu initiierten die Gruppen eine Eigentümerbefragung. Über deren überdurchschnittlich hohen Rücklauf sind sie sehr erfreut, zumal daraus wichtige Erkenntnisse gewonnen werden konnten.

Aufbauend auf die Befragung wollen die Gruppenmitglieder und die Verwaltung ein Beraternetzwerk für Immobilienbesitzer und Gewerbetreibende knüpfen: das Neuwieder Modell des Netzwerks Innenstadt. Angedacht ist dabei ein Verbund aus lokalen Akteuren, die ihre Beratungs- und Dienstleistungen Immobilieneigentümern gebündelt anbieten. Wer Interesse an diesem gemeinsamen Projekt hat oder Nachfragen dazu hat, meldet sich telefonisch bei Stephanie Krings vom städtischen Bauamt, Telefon 02631 802 620, E-Mail stkrings@neuwied.de