Sattlerei Schmautz
Der Versicherungsspezi
Taxi Bischoff
Biker Station
Wespen Lichtenthäler
Friseur K1
HF Auto
Heizungsbaumann
Tatze und Pfötchen
Hoffmann Metzgerei
Continentale
Reifen Krah
Schwientek Herbst 14
Jakob Nestle
Geschenke Galerie

ALTENKIRCHEN – Kostenloser Infoabend zur Ausbildung zum/zur „Gestalttherapeutischen Berater/in“

Veröffentlicht am 13. Oktober 2019 von wwa

ALTENKIRCHEN – Kostenloser Infoabend zur Ausbildung zum/zur „Gestalttherapeutischen Berater/in“ im Haus Felsenkeller am 17. Oktober, von 18:30 bis 20:30 Uhr. – Gestalttherapie ist eine humanistische psychotherapeutische Methode. Sie zeichnet sich aus durch Achtsamkeit, Wahrnehmung von Kontakt, Gefühlen und Körperwahrnehmung im „Hier und Jetzt“, durch Lebendigkeit, Kreativität und Wertschätzung. Gestalttherapie ist auch tiefenpsychologisch orientiert. Interessenten können sich an diesem kostenlosen Infoabend umfassend über die Ausbildung informieren.

Die Referentin, Anke Pfeffermann, seit 25 Jahren als Lehrtherapeutin tätig, unterrichtet nach dem Credo: Dialogisches „absichtsloses“ Beraten ohne „besser“ zu wissen. Trennendes „entweder oder“ wird in verbindendes „und“ verwandelt. So wird der Spielraum für Individualität vergrößert, das „anders sein“ wird respektiert.

Das Haus Felsenkeller spricht mit dieser Ausbildung Personen an, die in sozialen, pädagogischen, medizinischen, beratenden und therapeutischen Berufen tätig sind. Jedoch profitieren auch alle anderen, welche die Methode nicht unbedingt beruflich nutzen möchten, persönlich davon. Ebenso bereichert diese Ausbildung Personen in Management, Leitung und Personalführung.

Haus Felsenkeller bietet die Ausbildung zum/zur „Gestalttherapeutischen Berater/in“ ab dem 09. November an – an insgesamt zehn Wochenenden in einem Zeitraum bis Ende März 2020. Nach Abschluss der Fortbildung erhält jede/r Teilnehmer/in ein Zertifikat des DVG mit detaillierten Angaben zu den gelernten Inhalten. Die Kosten betragen 2.300 Euro.

Informationen und Anmeldung im Haus Felsenkeller, Telefon: 02681 986412 und Anmeldetelefon: 02681 803598 (rund um die Uhr) oder unter www.haus-felsenkeller.de. Es wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten!