NEUWIED – 100 Jahre Wissen teilen

Veröffentlicht am 14. September 2019 von wwa

NEUWIED – 100 Jahre Wissen teilen – Familienfest zum Jubiläum der Volkshochschulen – Anlässlich des 100jährigen Bestehens der Volkshochschulen in Deutschland feiert die vhs Neuwied am Freitag, 20. September, von 16 bis 19 Uhr ein Familienfest. „Ich freue mich, im Namen des ganzen Teams und der Kursleitenden, Erwachsene und Kinder, Jung und Alt, zu diesem tollen Tag, der viel Spiel und Spaß sowie einen Einblick in unser Programm bietet, einladen zu dürfen“, ist Jutta Günther, Verwaltungsleiterin der vhs Neuwied, begeistert. Angeboten werden unter anderem Ausstellungen, Torwandschießen, Kinderschminken, Gewinnspielen, Musik, Basteln und vieles mehr. Um 17 Uhr stellen sich die „Kids“ des Kampfsportclub Red Dragon vor und laden zum Mitmachen ein. Ebenfalls selbst aktiv werden können Kinder ab 16 Uhr, um ihre eigenen Instrumente zu basteln. Diese werden dann um 17.30 Uhr bei einer Trommelvorführung der Musikschule direkt erprobt.

Im Anschluss an das Familienfest wird um 19 Uhr die Ausstellung „Spontaner Realismus“ eröffnet, die Bilder der Teilnehmenden („Die Picassos“) aus dem Ölmalkurs des bekannten Malers und langjährigen Kursleiters Josch Braun zeigt. Gefeiert wird im Amalie-Raiffeisen-Saal der vhs Neuwied in der Heddesdorfer Straße 33.