GEBHARDSHAIN-STEINEBACH-MAYEN – Badmintonjugendtrainer beim Nachwuchsturnier in Mayen erfolgreich

Veröffentlicht am 11. September 2019 von wwa

GEBHARDSHAIN-STEINEBACH-MAYEN – Badmintonjugendtrainer beim Nachwuchsturnier in Mayen erfolgreich – DJK Gebhardshain-Steinebach ließ nichts anbrennen – Dass die zahlreichen Jugendspieler der Badmintonabteilung nicht nur jeden Freitag als Trainer bei den Minis eine gute Figur machen, bewies ein Siebenerteam am Wochenende beim Nachwuchsturnier in Mayen. Als einzige U15 Spielerin des Vereins, war Leni Rosenbauer mit von der Partie. Sie erwischte die schwerste Aufgabe, da aufgrund geringer Meldezahlen in ihrer Altersklasse Jungs und Mädels zusammengelegt wurden. Unbeeindruckt davon konnte sie bei drei Partien gegen männliche Gegner als Siegerin vom Platz gehen und bewies dabei jedes Mal über drei Sätze gute Nerven und solide Fitness. Als fünfte des gesamten Feldes und zweite bei den Mädchen beendete sie erfolgreich die Konkurrenz.

Bei den U19er Mädchen traten mit Chiara Platzen, Anna Kempf, Julia Klein, Anna Klein und Isabel Hoß gleich fünf DJKlerinnen an. Nach vielen interessanten Matches gewann schließlich im Finale in einem knappen Dreisatzspiel Julia vor Isabel. Mit Anna Kempf auf dem dritten Platz waren damit die Medaillenränge fest in Gebhardshainer Hand.

Joshua Trapp ging bei den U19er Jungs ins Rennen. Er gewann alle Vorrundenspiele und das Halbfinale souverän in zwei Sätzen und kam eigentlich erst im Finale so richtig ins Schwitzen. Aber auch hier behielt er klar die Oberhand und ging als Sieger vom Platz. Insgesamt ein guter Tag bei prächtiger Stimmung für unser Zukunftsteam! Mal schauen, ob sich dieses Ergebnis beim letzten Nachwuchsturnier im November wiederholen lässt.