ALTENKIRCHEN – Altenkirchener Walter Wentzien erhält Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz

Veröffentlicht am 6. September 2019 von wwa

ALTENKIRCHEN – Altenkirchener Walter Wentzien erhält Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz – Drei Männer aus dem Landkreis Altenkirchen wurden mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in der Kommunalverwaltung beziehungsweise für die Mitwirkung in Organisationen mit kulturellen oder sozialen Zielen ausgezeichnet. Zu den Geehrten gehörten Horst Rolland aus Wissen, Michael Schneider aus Kirchen und Walter Wentzien aus Altenkirchen. Die Verleihung der Auszeichnung erfolgte im Rahmen einer Feierstunde, zu der auch die Bürgermeister der Verbandsgemeinden Altenkirchen, Kirchen und Wissen geladen waren. Der damalige Landrat Michael Lieber überreichte in Vertretung für Ministerpräsidentin Malu Dreyer die Ehrenamtsnadeln samt Urkunden.

Walter Wentziens besonderes ehrenamtliches Engagement erstreckt sich über viele der vergangenen Jahrzehnte. Fred Jüngerich, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Altenkirchen, betonte, dass er besonders die direkte und ehrliche Kommunikation mit Walter Wentzien schätze. „Deine kontroverse, lösungsorientierte Diskussionsbereitschaft findet immer auf sachlicher und fairer Ebene statt.“, so Jüngerich zu dem Geehrten. Walter Wentzien ist seit 1984 Mitglied des Altenkirchener Stadtrats. Davon war er 30 Jahre, bis zu diesem Jahr, Sprecher seiner Fraktion, der FWG. Von 1994 bis 2014 war er, mit kurzen Unterbrechungen, ebenfalls Mitglied des Verbandsgemeinderates. Ab 2020 wird er Mitglied des Verbandsgemeinderates der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld sein. Dem Kreistag gehörte er von 1994 bis 2004 an.

Wentzien ist langjähriges Mitglied der beiden Altenkirchener Schützenvereine „Schützengesellschaft 1845 e.V.“ und „Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen 1924 e.V.“ sowie Gründungsmitglied von weiteren Vereinen in der Kreisstadt, wie beim „Förderverein Bismarckturmverein Altenkirchen e.V.“ und beim „Skiclub Altenkirchen e.V.“, um nur einige zu nennen. In Letzterem ist er seit 2013 Ehrenmitglied. Die Palette der Vereine, in denen Walter Wentzien tätig war und es noch ist, ist immens. Für seinen unermüdlichen ehrenamtlichen Einsatz erhielt er eine Reihe von Ehren- und Verdienstnadeln in unterschiedlichen Bereichen.

Mit der Verleihung der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz wird den außerordentlichen Verdiensten von Walter Wentzien und seiner Vorbildfunktion auf besondere Weise Rechnung getragen.