RETTERSEN – Blumenpracht in Rettersen

Veröffentlicht am 6. September 2019 von wwa

RETTERSEN – Blumenpracht in Rettersen – Ein riesiges Blumenbeet zieht in Rettersen alle Blicke auf sich. Der ehemalige Ortsbürgermeister von Rettersen, Wolfgang Schmidt, hat ein wahres Blumenparadies aus dem Boden gestampft. Auf einer Fläche von circa 350 Quadratmetern blühen zahlreiche Blumen verschiedenster Art. Stauden bis zu einem Meter hoch in prächtigen Farben, erfreuen den vorbeigehenden Bürger. Wo früher noch Hühner ihren Auslauf hatten, ließ Wolfgang Schmidt den Boden bestellen und säte eine, von Theresa Bay zusammengestellte Blumenmischung, großzügig aus. Dazwischen wurden noch ein paar Sonnenblumenkerne gestreut und so entstand ein wahres Blumenmeer. Es summt und brummt über dem Blumenfeld. Ein Paradies für Bienen, Hummeln und weitere zahlreiche Insekten. Angesichts des Insektensterbens ein sichtbares Zeichen zum Umweltschutz. (rewa) Fotos: Renate Wachow