RODENBACH – Kita Rodenbach feierte 25jähriges Bestehen

Veröffentlicht am 5. September 2019 von wwa

RODENBACH – Kita Rodenbach feierte 25jähriges Bestehen – Es war allerhand geboten bei der Feier zum 25-jähringen Bestehen der städtischen Kindertagesstätte „Haus Kunterbunt“ in Rodenbach. Nachdem Bürgermeister Michael Mang und Sabrina Kopper, die Interims-Leiterin der Kita, die großen und kleinen Gäste begrüßt und das Fest eröffnet hatten, konnten sich die Besucher an zahlreichen Aktionsständen tummeln. Ob beim Dosenwerfen oder beim Kartoffellauf, ob bei der Goldsuche am Wasserbecken – das Kita-Team hatte für ein abwechslungsreiches Programm gesorgt. Dazu zählte auch eine Schminkstation, an der eine Fachfrau die Kinder in Schmetterlinge, Löwen oder Feen verwandelte, auch das ein oder andere bunte Glitzertattoo wurde aufgetragen. Zudem füllten die Gäste Wunschkarten aus, auf denen sie ihre Wünsche für die Kita notierten. Ein Höhepunkt war der Besuch von Bürgermeister Michael Mang, für den die Kinder ein Lied vorbereitet hatten – und einen Kuchen, dessen 25 Kerzen Mang mithilfe der Kinder auspustete. Da der Elternausschuss ein reichhaltiges Buffet aufgebaut hatte, kamen auch die kulinarischen Genüsse nicht zu kurz. Mang lobte die enge Kooperation zwischen Kita-Team, Eltern und Kindern. „Das Haus Kunterbunt ist fest im Ort verankert – auch dank der engagierten Arbeit, die hier – wie in allen städtischen Kitas – geleistet wird“, unterstrich der Bürgermeister.

Der schöne Kuchen war mit 25 Kerzen bestückt, die alle ausgepustet werden wollten. Die Kinder unterstützten Bürgermeister Michael Mang dabei.