ALTENKIRCHEN – 40 Jahre beim DRK – 25 Jahre Kreisgeschäftsführer

Veröffentlicht am 4. September 2019 von wwa

ALTENKIRCHEN – 40 Jahre beim DRK – 25 Jahre Kreisgeschäftsführer – Im August feierte Alfons Lang, Kreisgeschäftsführer des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen, gleich ein doppeltes Jubiläum. 1979 wurde er vom damaligen Vorstand als Verwaltungsangestellter eingestellt. Nachdem er verschiedenste Ausbildungen absolviert und alle Abteilungen in der Kreisgeschäftsstelle durchlaufen hatte, war er prädestiniert dafür, 1994 zum Kreisgeschäftsführer berufen zu werden. In einer Feierstunde im DRK-Zentrum ließen es sich rund 40 Gratulanten – bestehend aus Mitarbeitern der Kreisgeschäftsstelle, Kreisverbands-Präsidium, Vertretern des Betriebsrates und „Weggefährten“ – nicht nehmen, Alfons Lang zum Doppeljubiläum zu gratulieren. Besonders freute er sich, dass sich unter den geladenen Gästen seine Ehefrau Sabine und Anke Marzi, hauptamtlicher Vorstand des DRK-Landesverbandes in Mainz, befanden.

Alfons Lang (Mitte) nimmt Gratulationen vom Betriebsratsvorsitzenden Michael Schüchen (l.) und vom Präsidenten des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen, Michael Lieber, entgegen.