ALTENKIRCHEN – Tanja Kinkel liest am Samstag, 14. September in Altenkirchen

Veröffentlicht am 30. August 2019 von wwa

ALTENKIRCHEN – Tanja Kinkel liest am Samstag, 14. September in Altenkirchen – „Das Spiel der Nachtigall“ und die Capella Antiqua Bambergensis begeben sich in die Zeit des Minnesangs – Mit einem der spannendsten Beiträge zu den Westerwälder Literaturtagen feiert die Kreisvolkshochschule Altenkirchen am Samstag, den 14. September (18 Uhr) zugleich das hundertjährige Jubiläum der Volkshochschulen.

Tanja Kinkel hat sich bereits in jungen Jahren mit ihrem Roman „Die Löwin von Aquitanien“ einen Namen als ausgezeichnete Autorin historischer Romane gemacht. Ihre Neuerscheinungen werden stets mit Spannung erwartet und sind regelmäßig Bestseller.

Mit ihrem Roman „Das Spiel der Nachtigall“ setzte die erfolgreiche Autorin dem berühmtesten Minnesänger des Mittelalters ein Denkmal: Walther von der Vogelweide. Seine Laufbahn begann am Hofe Herzogs Leopold V. Dort in Wien lernte er nicht nur die Kunst des Minnesangs, sondern stand auch mitten im Intrigen­spiel der Mächtigen. Walter preist viele Herrscher durch seine Musik, aber er dient nur einem Herrn – und das ist er selbst. Die Gefangennahme des englischen Königs Richard Löwenherz erlebte er in Erdberg bei Wien hautnah.

Zusammen mit den Klängen der Capella Antiqua Bambergensis entführt Tanja Kinkel die Zuhörer auf eine ganz besondere literarisch-musikalische Reise in die Zeit von Richard Löwenherz und Walter von der Vogelweide und erzählt von einer Begegnung, die zum entscheidenden Wendepunkt sowohl im Leben Richards wie Walthers werden sollte.

Die Musiker der Capella Antiqua Bambergensis lassen mehr als 50 historische Musikinstrumente erklingen. Dabei wird auf größtmögliche Authentizität der Instrumente Wert gelegt. Die große Musikinstrumentenvielfalt ist seit über 30 Jahren das Alleinstellungsmerkmal der Capella Antiqua, die dafür mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik und dem deutschen Medienpreis LEOPOLD ausgezeichnet wurde.

Die Veranstaltung findet in der Stadthalle Altenkirchen statt. Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro sind im Vorverkauf bei der KVHS Altenkirchen (02681/812211) oder im buchladen Wissen (02742/1878 sowie bei allen TR-VVK-Stellen erhältlich. Im Internet können die Karten auf ww-lit.de zum Preis von 17,25 Euro erworben werden. Foto: Kreisverwaltung AK