NEUWIED – Mehr als 350 Bürger feiern Begegnungsfest unter Regenwolken

Veröffentlicht am 25. August 2019 von wwa

NEUWIED – Mehr als 350 Bürger feiern Begegnungsfest unter Regenwolken – Mehr als 350 Gäste ließen sich vom wechselhaften und regnerischen Wetter nicht davon abhalten, beim großen Begegnungsfest auf dem Germaniaspielplatz mitzufeiern. Im Gegenteil: Der Regen ließ Menschen vieler unterschiedlicher Kulturen, ließ Alt und Jung unter den Zelten ein bisschen näher zusammenrücken. Das gegenseitige Ausleihen von Regenschirmen war eine Selbstverständlichkeit. So buntgemischt wie das Publikum waren auch die Angebote: Ein Büfett mit internationalen Speisen, schmackhaften Cocktails und leckeren Waffeln wartete auf die Feinschmecker. Eine Vielzahl von Spielen sorgte bei den Kindern für Spaß und Action. „Arto, der Clown“ verbreitete mit seinen Tricks und Animationen auf dem gesamten Spielplatz eine heitere Stimmung. So verging ein kurzweiliger Sonntagnachmittag, der auch Zeit für Begegnungen bot, sehr rasch. Er wird trotz nasser Füße noch lange positiv in Erinnerung bleiben. Organisiert hatte den Tag das Stadtteilbüro gemeinsam mit engagierten Bürgern aus dem Stadtviertel und seinen Kooperationspartnern. Die Kitas Rheintalwiese und Kinderschiff, die GSG, die Boule-Freunde, die Marktkirche und das Kinder- und Jugendbüro haben zum Gelingen des Festes beigetragen.