BIRKEN-HONIGSESSEN – Trumler-Station bittet um finanzielle Unterstützung

Veröffentlicht am 10. August 2019 von wwa

BIRKEN-HONIGSESSEN – Trumler-Station bittet um finanzielle Unterstützung – Spendenaktion gestartet – Sponsoren gesucht – Die Eberhard Trumler Station bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern der vergangenen Wochen. Mit ihrer tatkräftigen Hilfe und mit viel Arbeit ist auf der Station viel Neues entstanden. Die Gehege wurden ausgebessert, eine Dingo-Gruppe hat so ein neues Zuhause bekommen und es sind schöne Hundehütten für die Tiere gebaut worden.

Dies alles hat aber auch viele Kosten für Material und Werkzeug verursacht und in die Kasse der Gesellschaft für Haustierforschung (GfH) ein großes Loch verursacht.

Als gemeinnütziger Verein ist die GfH auf Zuwendungen und Spenden angewiesen, sonst kann es mit der Arbeit nicht weiter gehen. Aus diesem Grunde ruft die GfH nun zum Spendenmarathon für die Station auf.

Bis zu den Wolfswinkeler Hundetagen, die am 13. September in Wissen beginnen, sollen 2.500 Euro gesammelt werden – und jeder Euro hilft. Zusätzlich sucht die GfH Sponsoren als Partner für die Wolfswinkeler Hundetage. Die Sponsoren werde auf Wunsch sowohl auf der Webseite www.trumler-station.de als auch in allen Presseinfos der GfH zu den Wolfswinkeler Hundetage in den kommenden Wochen genannt.

Interessenten für ein SPonsoring können sich melden bei: Eberhard Trumler Station, Wolfswinkel 1, 57587 Birken-Honigsessen, Telefon: 02742-6746. Die Gesellschaft für Haustierforschung (GfH) ist als gemeinnützig anerkannt und daher können Spenden bei der Einkommenssteuer geltend gemacht werden. Spender sollten als Verwendungszweck „Spende“ angeben. Die Bankverbindung lautet: Westerwald Bank eG, IBAN: DE34 5739 1800 0035 4966 02.