Jakob Nestle
Biker Station
Schwientek Herbst 14
Der Versicherungsspezi
Taxi Bischoff
Continentale
Geschenke Galerie
Tatze und Pfötchen
Friseur K1
Sattlerei Schmautz
Reifen Krah
HF Auto
Heizungsbaumann
Hoffmann Metzgerei
Wespen Lichtenthäler

NEUWIED – Kein Bier vor Vier

Veröffentlicht am 9. August 2019 von wwa

NEUWIED – Kein Bier vor Vier – Kein Bier vor Vier steht auf einem Schild am Rheinufer. Bis zu der Uhrzeit bleiben die Rollläden der Verkaufscontainer am Biergarten geschlossen. Auf dem liebevoll angeschütteten Sandstand, wo sonst die bunten Liegestühle stehen, hat sich ein Bagger und so allerhand schweres Gerät breitgemacht. Ohrenbetäubender Lärm dringt aus dem Generator, der die überdimensionale Bohrmaschine antreibt, die sich weit in das Ufermauerwerk hinein fräst. Man kann es weithin hören, dass hier gearbeitet wird. Vor dem Deich liegen schon hunderte von Zementsäcke. Die werden bald gebraucht um die Anker, die hier gesetzt werden, zu befestigen. Es geht gut voran. Was einerseits schade für die Biergartenbetreiber und deren Gäste ist lässt sich nicht vermeiden. Lärm und Staub kann man leider nicht verhindern und in den nächsten Wochen wird das leider auch so bleiben. Dafür werden der Strand und das Ufer nachher um so schöner werden. (mabe) Fotos: M. Becker