Wespen Lichtenthäler
Geschenke Galerie
HF Auto
Hoffmann Metzgerei
Jakob Nestle
Heizungsbaumann
Continentale
Sattlerei Schmautz
Der Versicherungsspezi
Friseur K1
Reifen Krah
Tatze und Pfötchen
Biker Station
Taxi Bischoff
Schwientek Herbst 14

HORHAUSEN – Sitzung des Ortsgemeinderates Horhausen

Veröffentlicht am 12. August 2019 von wwa

HORHAUSEN – Sitzung des Ortsgemeinderates Horhausen – Am Montag, dem 12. August 2019 findet ab 19:00 Uhr im „Kaplan-Dasbach-Haus“ (Sitzungsraum) in Horhausen, eine öffentliche und nichtöffentliche (konstituierende) Sitzung des Ortsgemeinderates statt.

Tagesordnung

  1. Verpflichtung der Ratsmitglieder;
  2. Ernennung des Ortsbürgermeisters;
  3. Wahl der ehrenamtlichen Beigeordneten, Ernennung, Vereidigung und Einführung in das Amt; a) Erste/r Beigeordnete/r; b) Weitere Beigeordnete;
  4. Wahl der Ausschussmitglieder: a) Haupt- und Finanzausschuss, b) Rechnungsprüfungsausschuss, c) Bau-, Planungs- und Umweltausschuss, d) Ausschuss für Familie, Jugend und Kultur, e) Ausschuss Feste und Märkte;
  5. Wahl von Mitgliedern in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes „Industriegebiet Horhausen-Krunkel-Willroth;
  6. Änderung des Bebauungsplanes „Forststraße“ der Ortsgemeinde Horhausen; a) Beratung und Beschlussfassung über die während der Offenlage gemäß § 3 Abs. 2 BauGB eingegangenen Anregungen, b) Beratung und Beschlussfassung über die während der Trägerbeteiligung gemäß § 4 Abs. 2 BauGB eingegangenen Anregungen, c) Satzungsbeschluss gemäß § 10 BauGB;
  7. LEADER – Auftragsvergabe von Baumaßnahmen für die Gestaltung eines naturnahen Erlebnisraumes in Horhausen;
  8. Beratung und Beschlussfassung über die Aufstellung des Bebauungsplanes „In der Hohl“; a) Beratung und Beschlussfassung über die während der Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 13a i.V. m. § 3 Abs. 2 BauGB eingegangenen Anregungen, b) Beratung und Beschlussfassung über die während der Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange gemäß § 13a i.V.m. § 13 i.V.m. § 4 Abs. 2 BauGB sowie der Nachbargemeinden gemäß §2 Abs. 2 BauGB eingegangenen Anregungen;
  9. Unterzeichnung des Durchführungsvertrages;
  10. Beratung und Beschlussfassung über den Bebauungsplan „In der Hohl“ als Satzung;
  11. Verschiedenes.

Nichtöffentliche Sitzung

  1. Stellungnahme zu Bauvoranfragen/Bauanträgen;
  2. Grundstücksangelegenheiten.

Thomas Schmidt Ortsbürgermeister